Professor Walther Hug-Preis für Dissertationen

Dieser Preis wird von der Walther Hug-Stiftung verliehen und zeichnet jährlich 25 bis 35 rechtswissenschaftliche Dissertationen aus, die an schweizerischen Universitäten abgenommen wurden. Der Stiftungsrat entscheidet über die Verleihung nach einer Begutachtung der Summa-Dissertationen, die von den rechtswissenschaftlichen Fakultäten gemeldet werden. Die nachfolgende Liste umfasst die ausgezeichneten Zürcher Dissertationen.

 

2015/2016

werden überreicht am 06.12.2017

Valerio Priuli
"Das Kosovo-Verfahren des Internationalen Gerichtshofs - Eine argumentationstheoretische Untersuchung"

Marcel Sandro Boller
"Rechtsstaat und Rechtsweggarantie. Die Rekonstruktion eines materiellen Rechtsstaatsbegriffs und sein Nachweis in der US-amerikanischen Klausel des due process und der Rechtsweggarantie"

Simon Bühler
"OTC-Handel mit nichtkotierten Aktien"

Damiano Canapa
"Trademarks and Brands in Merger Control"

Sotirios Kotronis
"Die Sicherheitsleistung im Privatrecht. Eine rechtsdogmatische und rechtsvergleichende Untersuchung zum deutschen und schweizerischen Privatrecht"

Isabelle Monferrini
"Immaterielle Werte in der Rechnungslegung"

Rudolf A. Rentsch
"Das Europäische Patentrecht und seine Harmonisierungswirkungen in der nationalen Rechtsprechung der Schweiz. Eine sozialwissenschaftliche Analyse der nationalen Praxis"

Barbara Rohner
"Die Fachkommission zur Beurteilung gefährlicher Straftäter nach Art. 62d Abs. 2 StGB"

Mirjam Trunz
"Ein globaler Lösungsansatz zur Bekämpfung der Spiel- und Wettspielmanipulation im Sport"

Matthias Uhl
"Kooperation im Stiftungsrecht"

 

2014/2015

überreicht am 07.12.2016

Peter Gailhofer
"Rechtspluralismus und Rechtsgeltung"

Reto Marghitola
"Document Production in International Arbitration"

Frederik von Harbou
"Empathie als Element einer rekonstruktiven Theorie der Menschenrechte"

Markus Winkler
"Mathematik und Logik in Julians Digesten"

Claudia Bazzi
"Internationale Wirtschaftsspionage"

Timo Fenner
"Die Entstehung des Wasserrechts im bürgerlichen Rechtsstaat"

Adrian Gossweiler
"Entschädigung von Lärm von öffentlichen Verkehrsanlagen"

Sebastien Moret
"Aktenschluss und Novenrecht nach der Schweizerischen Zivilprozessordnung"

 

2013/2014

überreicht am 09.12.2015

Nina Burri
"Bravery or Bravado? The Protection of News Providers in Armed Conflict"

Philip Conradin-Triaca
"Pierre Bourdieus Rechtssoziologie"

Moritz Lichtenegger
"Verwertungsgesellschaften, Kartellverbot und Neue Medien"

Christina Schlatter
"Lebenserhaltung in der Neonatologie"

Maya Maria Sigron
"Legitimate Expectations under Article 1 of Protocol No. 1 to the European Convention on Human Rights"

Michaela Tschuor-Naydowski
"Der Spätabbruch in der Schweiz"

 

2012/2013

überreicht am 10.12.2014

Lukas Beeler
"Bucheffekten. Übertragung, Stornierung und gutgläubiger Erwerb"

Carsten Fischer
"Schildgeld und Heersteuer"

Daniela Nicole Frenkel
"Informationsbeschaffung zur Glaubhaftmachung der Arrestvoraussetzungen sowie Auskunftspflichten im Arrestvollzug"

Marco Handle
"Der urheberrechtliche Schutz der Idee"

Christian Heierli
"Zivilrechtliche Haftung für Geldwäscherei - Unter Berücksichtigung der Instrumente des Einziehungsrechts"

Langer Lorenz
"Law, Religious Offence and Human Rights"

Dominique Ott
"Der Grundsatz „nemo tenetur se ipsum accusare"...."

Foriaan H. Went
"Das Opportunitätsprinzip im niederländischen und schweizerischen Strafverfahren..."

Nadine Zurkinden
"Joint Investigation Teams. Chancen und Grenzen..."

 

2011/2012

überreicht am 11.12.2013

Seraina Denoth
"Kronzeugenregelung und Schadenersatzklagen im Kartellrecht"

Philipp Egli
"Rechtsverwirklichung durch Sozialversicherungsverfahren"

Daniel Jenny
"Abwehrmöglichkeiten von Verwaltungsratsmitgliedern in Verantwortlichkeitsprozessen"

Eva Maissen
"Die automatische Vertragsverlängerung Meier Benedikt: Restschuldbefreiung"

Irène Suter-Sieber
"Die Hörmarke"

Christian Tannò
"Break-up fee-Vereinbarungen in Unternehmenszusammenschlussverträgen nach schweizerischem, deutschem, britischem und US-amerikanischem Gesellschaftsrecht"

Ralph Trümpler
"Notrecht"

Iris Widmer
"Interaktives Verständnis von Recht und Staat"

 

2010/2011

überreicht am 12.12.2012

Christopher Boog
"Die Durchsetzung einstweiliger Massnahmen in internationalen Schiedsverfahren"

Christian Fraefel
"Die Betreibung einer Nichtschuld"

Mirina Grosz
"Sustainable Waste Trade under WTO Law"

Romana Kronenberg Müller
"Die Gemeindestrukturreform im Kanton Glarus"

Melanie Krüsi
"Das Zensurverbot nach Art. 17 Abs. 2 der Schweizerischen Bundesverfassung"

Alexander Misic
"Verfassungsbeschwerde"

David Vasella
"Die Haftung von Ratingagenturen"

 

2009/2010

überreicht am 14.12.2011

Christoph Bürer
"Contingent Capital Hoffmann-Nowotny"

Henryk Urs
"Doppelrelevante Tatsachen in Zivilprozess und Schiedsverfahren Isler"

Elisabeth Martina
"Konsultativabstimmung und Genehmigungsvorbehalt zugunsten der Generalversammlung"

Pierre-Yves Marro
"Allgemeine Rechtsgrundsätze des Völkerrechts"

Stephan Schlegel
"Die Verwirklichung des Rechts auf Wahlverteidigung"

Goran Seferovic
"Das Schweizerische Bundesgericht 1848-1874"

 

2008/2009

überreicht am 15.12.2010

Margot Regula Michel
"Rechte von Kindern in medizinischen Heilbehandlungen"

Dominik P. Rubli
"Das Verbot der Umgehung technischer Massnahmen zum Schutz digitaler Datenangebote"

Bertrand Schott
"Aktienrechtliche Anfechtbarkeit und Nichtigkeit von Generalversammlungsbeschlüssen wegen Verfahrensmängeln"

Andreas Vögeli
"Staatsgarantie und Leistungsauftrag bei Kantonalbanken"

 

2007/2008

überreicht am 15.10.2009

Sarah Brunner-Dobler
"Fusion und Umwandlung von Genossenschaften"

Lorenz Engi
"Politische Verwaltungssteuerung - Demokratisches Erfordernis und faktische Grenzen"

Miguel Enriquez
"Die gewillkürte Freistellung des Arbeitnehmers von seiner Arbeitspflicht bis zum Ablauf der Kündigungsfrist - Zugleich ein Beitrag zur Lehre vom Gestaltungsrecht"

Roland Fischer
"Lizenzverträge im Konkurs - Gesetzliche Regelung und vertragliche Gestaltungsmöglichkeiten"

Flavio Lardelli
"Die Einreden des Schuldners bei der Zession Menn Annatina: Interessenausgleich im Filmurheberrecht"

Stefan Schürer
"Die Verfassung im Zeichen historischer Gerechtigkeit - Schweizerische Vergangenheitsbewältigung zwischen später Wiedergutmachung und Politik mit der Geschichte"

Matthias Seemann
"Übertragbarkeit von Urheberpersönlichkeitsrechten"

 

2006/2007

überreicht am 03.11.2008

Linus Cantieni
"Gemeinsame elterliche Sorge nach Scheidung. Eine empirische Untersuchung"

Felix Helg
"Die schweizerischen Landsgemeinden. Ihre staatsrechtliche Ausgestaltung in den Kantonen Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, Glarus, Nidwalden und Obwalden"

Luca Jagmetti
"Cash Pooling im Konzern"

Christian Kölz
"Die Zwangsvollstreckung von Unterlassungspflichten im schweizerischen Zivilprozessrecht unter Berücksichtigung ausgewählter kantonaler Verfahrensgesetze und des Entwurfs für eine schweizerische Zivilprozessordnung"

 

2005/2006

überreicht am 18.09.2007

Xaver Baumberger
"Aufschiebende Wirkung bundesrechtlicher Rechtsmittel im öffentlichen Recht Hochstrasser Michael: Freizeichnung zugunsten und zulasten Dritter"

Rahel Martin-Küttel
"Zweckbindung der Aufenthaltsbewilligung erwerbstätiger Drittstaatsangehöriger"

Caroline Möhrle
"Delisting. Kapitalmarktrechtliche, gesellschaftsrechtliche und umstrukturierungsrechtliche Aspekte"

Alexandra Scheidegger
"Minderjährige als Zeugen und Auskunftspersonen im Strafverfahren. Unter besonderer Berücksichtigung der für das Strafverfahren relevanten psychologischen Aspekte"

Beatrix Schibli
"Einschränkungen der Meinungsfreiheit des Bundespersonals"

Florent Thouvenin
"Funktionale Systematisierung von Wettbewerbsrecht (UWG) und Immaterialgüterrecht"

 

2004/2005

überreicht am 11.07.2006

Alexander Christoph Bürgi-Wyss
"
Der unrechtmässig erworbene Vorteil im schweizerischen Privatrecht. Zugleich ein Beitrag zur Dogmatik der ungerechtfertigten Bereicherung und der Geschäftsführung ohne Auftrag"

Nina J Frei
"Die Interventions- und Gewährleistungsklagen im Schweizer Zivilprozess"

Georg Gotschev
"Koordiniertes Aktionärsverhalten im Börsenrecht. Eine ökonomische und rechtsvergleichende Analyse der organisierten Gruppe gemäss Börsengesetz 2001"

Reto M. Jenny
"Die Eingriffskondiktion bei Immaterialgüterrechtsverletzungen unter Berücksichtigung der Ansprüche aus unerlaubter Handlung und unechter Geschäftsführung ohne Auftrag"

Matthias Müller
"Gesellschaftlicher Wandel und Rechtsordnung. Die Zürcher Restauration (1814-1831) und die Entstehung des bürgerlichen Staates"

Roger Müller
"Verwaltungsrecht als Wissenschaft. Fritz Fleiner 1867-1937"

Mark Daniel Schweizer
"Kognitive Täuschungen vor Gericht. Eine empirische Studie"

Raphaela Zürcher
"Kindesentführung und Kindesrechte. Verhältnis des Rückführungsrechts nach dem Haager Übereinkommen über die zivilrechtlichen Aspekte internationaler Kindesentführung vom 25. Oktober 1980 zur UNO-Kindesrechtskonvention vom 20. November 1989"

 

2003/2004

überreicht am 15.11.2005

Karin Beyeler
"Konzernleitung im schweizerischen Privatrecht"

Daniel Dédeyan
"Macht durch Zeichen - Rechtsprobleme der Kennzeichnung und Zertifikation"

Marco Donatsch
"Die Europäische Union auf dem Weg zur Verfassungsgebung"

Saskia Eschmann
"Rechtsschutz von Modedesign"

Roberto Peduzzi
"
Meinungs- und Medienfreiheit in der Schweiz"

Till Spillmann
"Institutionelle Investoren im Recht der (echten) Publikumsgesellschaft"

Franz Xaver Stirnimann
"Urheberkartellrecht"

 

2002/2003

überreicht am 07.02.2005

Niklaus Linder
"Die Berner Bankenkrise von 1720 und das Recht"

Jörg Sprecher
"Beschränkungen des Handelns mit Kulturgut und die Eigentumsgarantie"

Tamara Monika Völk
"Die Pflicht zur Einlieferung von Testamenten (Art. 556 ZGB) und Erbverträgen und ihre Missachtung"

Renée Watkins-Bienz
"Die Hart-Dworkin-Debatte. Ein Beitrag zu den internationalen Kontroversen der Gegenwart 2001/2002 überreicht am 04.11.2003"

 

2001/2002

überreicht am 04.11.2003

Hans-Ueli Vogt
"Der öffentliche Glaube des Handelsregisters (aus dem Jahre 2001)"

Stefan Brupacher
"Fundamentale Arbeitsnormen der Internationalen Arbeitsorganisation. Eine Grundlage der sozialen Dimension der Globalisierung"

Schindler Benjamin
"Die Befangenheit der Verwaltung. Der Ausstand von Entscheidträgern der Verwaltung im Staats- und Verwaltungsrecht von Bund und Kantonen"

 

2000/2001

Stiger Werner
"Das Recht aus dem Patent und seine Schranken"

Harald W.P Bärtschi
"Verantwortlichkeit im Aktienrecht"

 

1999/2000

Colette Brunschwig
"Visualisierung von Rechtsnormen"

Peter Stücheli
"Die Rechtsöffnung"

Stefan Vogel
"Der Staat als Marktteilnehmer"