Fachgruppen und Lehrstühle

Die Professorenschaft der Rechtswissenschaftlichen Fakultät ist in fünf Fachgruppen gegliedert. Diese koordinieren die ihnen übertragenen Aufgaben in Lehre und Studium, Forschung, Nachwuchsförderung und Weiterbildung, soweit die Lehrstühle nicht selbständig dafür verantwortlich sind.

Grundlagenfächer

Die Fachgruppe Grundlagenfächer verbindet in Forschung und Lehre historische, rechtsphilosophische, rechtstheoretische und rechtssoziologische Fragestellungen und Perspektivbildungen. Sie untersucht und vermittelt die Wechselbeziehungen zwischen dem Recht und seinem sozialen, wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Kontext. Sie fördert damit auch den Dialog zwischen den unterschiedlichen dogmatischen Fachdiskursen aus der Perspektive der allen Disziplinen gemeinsamen Grundlagen. Verschiedene Mitglieder der Fachgruppe vertreten auch die Fächer Privatrecht, Öffentliches Recht, Medienrecht sowie Kirchen- und Staatskirchenrecht in Forschung und Lehre.

Prof. Dr. José Luis Alonso
Prof. Dr. Ulrike Babusiaux
Prof. Dr. Wolfgang Ernst
Prof. Dr. Elisabetta Fiocchi Malaspina
Prof. Dr. Christoph-Beat Graber
Prof. Dr. Matthias Mahlmann
Prof. Dr. Marcel Senn
Prof. Dr. Andreas Thier

Handels- und Wirtschaftsrecht

Die Fachgruppe deckt das Handels- und Wirtschaftsrecht in seiner ganzen Breite ab, insbesondere die Bereiche Handels- und Gesellschaftsrecht, Finanzmarktrecht, Wettbewerbs- und Kartellrecht, das Recht des geistigen Eigentums, das Internet- und Informationsrecht und das internationale Wirtschaftsrecht. Die Mitglieder der Fachgruppe forschen interdisziplinär und international. Die internationale Ausrichtung dieser Fachgruppe zeigt sich in der Zusammenarbeit mit ausländischen Institutionen, in den veröffentlichten Forschungsergebnissen in national und international führenden Fachzeitschriften sowie Vorträgen auf internationalen Konferenzen.

Prof. Dr. Kern Alexander
Prof. Dr. Franca Contratto
Prof. Dr. Seraina Grünewald
Prof. Dr. Andreas Heinemann
Prof. Dr. Reto M. Hilty
Prof. Dr. Peter Picht
Prof. Dr. Rolf Sethe
Prof. Dr. Florent Thouvenin
Prof. Dr. Hans-Ueli Vogt
Prof. Dr. Hans Caspar von der Crone

Strafrecht

Die Mitglieder dieser Fachgruppe forschen umfänglich zu aktuellen Schwerpunktthemen im Strafrecht. Das internationale Umfeld wird auch hier besonders berücksichtigt. In der Lehre ergänzen moderne Kommunikationstechniken die traditionellen Lehrveranstaltungen. E-Learning und Internetrepetitorien tragen zu einem effizienten Studium bei.

Prof. Dr. Andreas Donatsch
Prof. Dr. Gunhild Godenzi
Prof. Dr. Daniel Jositsch
Prof. Dr. Frank Meyer
Prof. Dr. Christian Schwarzenegger
Prof. Dr. Sarah Summers
Prof. Dr. Brigitte Tag
Prof. Dr. Marc Thommen

Staats-, Verwaltungs- und Völkerrecht

Dieser Fachbereich deckt das Staats- und Verwaltungsrecht, einschliesslich des Steuerrechts und des öffentlichen Verfahrensrechts, sowie das Völker- und das Europarecht breit ab, mit vielfältigen Spezialisierungen. So forschen und lehren die Mitglieder des Fachbereichs – häufig in Zusammenarbeit mit ausländischen Institutionen – zu Themen wie Rechtsstaat, Demokratie, Menschenrechte, soziale Sicherheit, Verfassungsvergleichung, öffentliches Wirtschaftsrecht, Umweltrecht oder europäische Institutionen. Am Grundlagenangebot der Fakultät beteiligt sich der Fachbereich mit den Modulen Rechtsetzungslehre, Verfassungsgeschichte, Verfassungstheorie und Staatsphilosophie.

Prof. Dr. Giovanni Biaggini
Prof. Dr. Oliver Diggelmann
Prof. Dr. Thomas Gächter
Prof. Dr. Andreas Glaser
Prof. Dr. Alain Griffel
Prof. Dr. Christine Kaufmann
Prof. Dr. Helen Keller
Prof. Dr. Regina Kiener
Prof. Dr. Andreas Kley
Prof. Dr. René Matteotti
Prof. Dr. Daniel Moeckli
Prof. Dr. Matthias Oesch
Prof. Dr. Anna Petrig
Prof. Dr. Johannes Reich
Prof. Dr. Madeleine Simonek
Prof. Dr. Felix Uhlmann