Bibliotheksbestand

Erwerbungsprofil und Sammelgebiet

Die Bibliothekssammlung umfasst ungefähr 200'000 Bücher und 600 abonnierte Zeitschriften und Schriftenreihen. Das Sammelgebiet umfasst v.a. das Landesrecht, das Recht der Nachbarländer (Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Liechtenstein) sowie die anglo-amerikanischen Rechtsordnungen (USA, Grossbritannien). Die Publikationen zum schweizerischen Recht werden möglichst vollständig erworben. Eine gesonderte Studienbibliothek, BASIS genannt, deckt die Bedürfnisse der Jus-Studierenden nach aktueller Studienliteratur ab.

Der NEBIS-Verbund

Die Bibliothek gehört zum NEBIS-Verbund, dem rund 140 Bibliotheken in der ganzen Schweiz angehören, u.a. auch die Bibliotheken der Universität Zürich, die Zentralbibliothek Zürich und die Bibliotheken der ETH und der EPFL Lausanne. Weitere Informationen zum NEBIS-Verbund: NEBIS (neues Fenster).