Gastprofessuren FS 2018

Prof. Dr. Makoto Tadaki

 

Tadaki

Professor für Strafrecht und Strafprozessrecht an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Chuo Universität und der Chuo Law School.

Er ist im Jahre 1956 in der Aizu Region der Präfektur Fukushima geboren. Er schloss sein Bachelor- und Masterstudium an der Chuo Universität ab und trat dem Doktorandenprogramm bei, wobei er den Kurs bei Reifung verliess. Er besitzt einen Doktortitel der Chuo Universität.

Nachdem er als Tutor, Assistenzprofessor und Professor in der Dokkyo Universität gearbeitet hat, hat er seit 2002 eine Stelle als Professor an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Chuo Universität und seit 2004 gleichzeitig eine Stelle als Professor an der Chuo Law School übernommen. Von November 2008 bis 2014 agierte er als Vorsitzender des Instituts für Rechtsvergleichung in Japan. Ausserhalb der Universität ist er Mitglied des Komitees für Korrekturpolitik des Korrekturbüros, des Ausschusses für die Ausschreibungsaufsicht und des Ausschusses für umfassende Evaluierung im Justizministerium, Mitglied der Expertenkommission des Zentralrates für Bildung im Ministerium für Bildung, Kultur, Sport, Wissenschaft und Technologie, Mitglied einer Prüfungskommission für neue Anwaltsprüfungen, assoziiertes Mitglied des wissenschaftlichen Rates und der Hauptgeschäftsführer der strafrechtlichen Gesellschaft von Japan.

Seine Spezialfelder bestehen in Strafrecht und Strafprozessrecht. Im Zentrum stehen dabei Theorien der Interpretation von Strafrecht, wobei er aktuelle Herausforderungen in Bioethik, Strafsanktionen etc. untersucht.

Untersuchung in einer Vielzahl von Straftaten (Überarbeitete und erweiterte Auflage) (2009, publiziert von Seibundoh) und neuzeitliche Herausforderungen im Studium von Strafrecht und Prozessrecht (2009, publiziert von der Chuo University Press) gehören zu seinen wichtigsten Forschungsarbeiten.

Seit 2011 ist er zusammen mit Frau Prof. Tag, die ihn empfohlen hat, Mitglied der EASA (European Academy of Sciences and Arts).

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://c-faculty.chuo-u.ac.jp/~mtadaki/deutch/lebenslauf.html