Prof. Dr. iur. Ingrid Jent-Sørensen


«Gelebtes und gedachtes Recht sind reizvoll und herausfordernd.»

Ingrid Jent-Sørensen wurde in St. Gallen geboren. Sie ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Neben ihrer Lehrtätigkeit an der Universität Zürich arbeitet sie an der II. Zivilkammer am Obergericht des Kantons Zürich.

Fachgebiete und Laufbahn

1971 – 1976 Studium der Rechtswissenschaft, Universität Zürich
1982 Anwaltspatent des Kantons Zürich
1985 Promotion, Universität Zürich
2002 Habilitation, Universität Zürich
seit 2009 Titularprofessorin, Universität Zürich

Lesen Sie das Interview mit Professorin Ingrid Jent-Sørensen.