Wahlmodul: Volontariat bei einer Justiz- oder Exekutivbehörde

Bachelor- und Masterstudierende der Rechtswissenschaftlichen Fakultät haben die Möglichkeit, im Rahmen eines Wahlmoduls beim Bezirksgericht, bei der Staatsanwaltschaft oder der Kantonspolizei ein zweiwöchiges Volontariat zu absolvieren. Das erfolgreich absolvierte Modul kann mit 3 ECTS Credits an den Studienabschluss angerechnet werden.

Mit dem Volontariat erhalten Studierende einen Einblick in die Arbeit eines Bezirksgerichts, der Staatsanwaltschaft oder der Kantonspolizei Zürich. Zu den Aufgaben gehört das Aktenstudium, die Teilnahme an Prozessvorbereitungen, Urteilsberatungen sowie die Redaktion der Urteilsanträge.

Volontariate Preture Cantone Ticino

Im Rahmen einer Projekterweiterung werden für Studierende mit einer Tessiner Matur oder für Studierende mit guten Italienischkenntnissen, Volontariate bei Tessiner Gerichten (Bellinzona ausgeschlossen) angeboten. Das Volontariat findet während der Vorlesungszeit statt.

Teilnahmeberechtigt sind Bachelor- und Masterstudierende. Bachelorstudierende müssen mindestens 120 ECTS Credits absolviert haben.

Voraussetzungen

1. Einführungsveranstaltung

Die Einführungsveranstaltung findet jeweils Anfangs Semester statt und ist obligatorisch.

2. Für Master-Studierende:

Sie haben das Modul Zivilverfahrensrecht nach alter Studienordnung absolviert oder nach neuer Studienordnung das Modul ZPR/SchKG und ein Modul des Wahlpflichtpools Strafrecht.

3. Für Bachelor-Studierende

Sie werden in diesem Semester die Vorlesungen im Strafprozessrecht und im ZPR besuchen oder haben diese bereits besucht.

Leistungsnachweis

Folgende Bestandteile bilden den Leistungsnachweis für das Modul Volontariat bei einer Justizbehörde:

  • Vollständiges Absolvieren des Volontariats
  • Verfassen und rechtzeitige Abgabe einer schriftlichen Arbeit (siehe detailliert im Teaser Leistungsnachweis)

Fehlversuch gemäss § 28 Abs. 2 RVO

Für das unentschuldigte Fernbleiben von der Einführungsveranstaltung sowie für das unentschuldigte Nichterbringen eines Bestandteils des Leistungsnachweises wird ein Fehlversuch gemäss§ 28 Abs. 2 RVO erteilt.

Frühlingssemester 2018

Die Volontariate finden vom 19. Februar 2018 bis 02. Juni 2018 statt.

Einführungsveranstaltung (obligatorisch)

Donnerstag, 15. Februar 2018  von 09:00 - 13:00 Uhr, im RAI-H-041

Ohne Besuch der Einführungsveranstaltung ist ein Absolvieren des Volontariats nicht möglich und hat einen Fehlversuch zur Folge.

Zum Anmeldeformular

Anmeldefrist für das Frühlingssemester 2018

Bitte berücksichtigen Sie vor Ihrer Anmeldung den Termin der Einführungsveranstaltung.

23.10.-25.10.2017

Zum Anmeldeformular

Herbstsemester 2018

Die Volontariate finden vom 17. September - 21. Dezember 2018 statt.

Einführungsveranstaltung (obligatorisch)

Donnerstag,13. September 2018 von 09:00 - 13:00 Uhr, im RAI-H-041

Ohne Besuch der Einführungsveranstaltung ist ein Absolvieren des Volontariats nicht möglich und hat einen Fehlversuch zur Folge.

Zum Anmeldeformular

Anmeldefrist für das Herbstsemester 2018:

Bitte berücksichtigen Sie vor Ihrer Anmeldung den Termin der Einführungsveranstaltung.

26.03.-28.03.2018

Zum Anmeldeformular

Auswahlverfahren

Die Volontariatsplätze sind begrenzt. Die Plätze werden nach der bereits erreichten Anzahl ECTS Credits verteilt. Bevorzugt werden Studierende, welche noch kein Volontariat absolviert haben.

Anmeldung

Die Anmeldung ist verbindlich (§10 Abs. 2RVO)