Mobilität

Prüfungsinformationen

Als Mobilitätsprüfungen gelten alle Prüfungen, welche einen abweichenden Leistungsnachweis zu den regulären Prüfungen haben, zu einem anderen Zeitpunkt als die reguläre Prüfung stattfinden oder lediglich einen Teil des Moduls prüfen. Alle übrigen Prüfungen gelten als reguläre Prüfungen. Sie können im Modulbuchungstool der Mobilitätsstelle überprüfen, für welche Prüfung Sie sich registriert haben: Modulbuchungstool  (die Abkürzung "Mob" im Modulkürzel weist darauf hin, dass es sich um eine Mobilitätsprüfung handelt).

Krankheit/Abwesenheit - Prüfungsabmeldung

Falls Sie aus irgendwelchen Gründen nicht an der Prüfung teilnehmen können, müssen Sie sich dringend bei der (Mobilitätsstelle ) oder dem Schalter des Dekanats (Servicedesk) und bei der Examinatorin / dem Examinator direkt abmelden.

Sie haben die Möglichkeit, einen Antrag auf Prüfungsannullierung zu stellen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier. Eine unentschuldigte Absenz von der Prüfung wird vermerkt und Sie erhalten die Note 1 im Transcript of Records.

Bitte setzen Sie sich direkt mit der Examinatorin / dem Examinator in Verbindung, um allfällige Termine zur Verschiebung oder zum Nachholen der Mobilitätsprüfung zu vereinbaren. Beachten Sie, dass Sie keinen Anspruch auf Verschiebung eines Prüfungstermins haben. Die Examinatoren sind zudem nicht verpflichtet, Ihnen eine Wiederholungsprüfung anzubieten.

Merkblatt zu den Mobilitätsprüfungen

Für genauere Informationen über das Verfahren bei Mobilitätsprüfungen, lesen Sie bitte aufmerksam das Merkblatt zum Mobilitätsstudium (PDF, 139 KB).

Fragen zu den Prüfungsmodalitäten

Bei Fragen zu den Prüfungsmodalitäten, wenden Sie sich bitte direkt an die Examinatoren.

Definitive Prüfungsdaten und Pläne

Spätestens sechs Wochen vor Ende der Lehrveranstaltungen werden die definitiven Prüfungsdaten und Pläne auf unserer Webseite unter dem aktuellen Semester publiziert.