Faculty of Law, The University of Hong Kong (VR China)

Die Universität Hongkong, auf Victoria Island gelegen, vereinigt im Unterricht den englischen und den chinesischen Rechtskreis und bietet deshalb weitreichende Einsichten in die aufstrebenden ostasiatischen Rechtskulturen. Das Studium an der Universität Hongkong ermöglicht es daher, sich vertieft mit den Rechtsentwicklungen dieses Raumes vertraut zu machen, die für berufliche Tätigkeiten in bzw. mit dieser immer wichtiger werdenden Region von Bedeutung sind.

Die Studienprogramme an der Faculty of Law, The University of Hong Kong

Alle von der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich angebotenen Double Degree Masterstudiengänge können mit allen LL.M.-Programmen der Universität Hongkong kombiniert werden (Ausnahme: Master of Common Law).
Einige von der Partnerfakultät angebotene Fachbereiche: Corporate and Financial Law, Information Technology and Intellectual Property, Arbitration and Dispute Resolution.

Informationen zu den LL.M.-Programmen finden Sie auf den Seiten der Partneruniversität.