Faculty of Law, Katholieke Universiteit Leuven (Belgien)

Die KU Leuven ist eine unabhängige Universität, die von Papst Martin V. im Jahre 1425 gegründet wurde und im Herzen von Belgien liegt. Diese auf Forschung fokussierte Universität mit internationaler Ausrichtung bemüht sich darum, ein Ort für einen offenen Austausch sozialer, philosophischer und ethischer Themen zu schaffen und ein Zentrum für eine kritische Beobachtung für und innerhalb der katholischen Gemeinschaft zu sein.

Bezüglich der Lehre betont die Faculty of Law der KU Leuven eine internationale und rechtsvergleichende Herangehensweise. Das double master program mit Schwerpunkt im "International and European Law" ist insbesondere für Studierende empfehlenswert, die ihre berufliche Zukunft bei einer international tätigen Organisation oder Institution sehen.

Das Studienprogramm an der Faculty of Law, Katholieke Universiteit Leuven

Alle von der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich angebotenen Double Degree Masterstudiengänge können mit dem korrelierenden Double Degree Studienangebot der KU Leuven kombiniert werden.