Immatrikulation und Teilnahme

Voraussetzungen

Die Teilnahme an einem zweisprachigen Joint Degree Masterstudiengang setzt die Immatrikulation an der Universität Zürich oder an der Universität Lausanne voraus.

Immatrikulation/Einschreibung

Die Universität, an der die Immatrikulation erfolgt, ist die Heimuniversität, die andere Universität ist die Gastuniversität.

Anmeldung an der Gastuniversität

Die Joint Degree Masterstudierenden müssen sich an ihrer Gastuniversität anmelden, bevor sie an dieser ein oder mehrere Semester studieren können. Joint Degree Masterstudierende, deren Heimuniversität die Université de Lausanne ist, müssen sich für ihr erstes Semester an der Zürcher Fakultät über folgenden Link anmelden: https://studentservices.uzh.ch/uzh/application#/Logon (für allgemeine Informationen zur Anmeldung für das erste Semester an der Zürcher Fakultät vgl. http://www.uzh.ch/de/studies/application/chmobilityin.html). Bei dieser Anmeldung muss gerade angegeben werden, wieviele Semester man an der Zürcher Fakultät mutmasslich studieren wird. Im Zeifel ist es besser, ein Semester zu viel, als ein Semester zu wenig anzugeben.

Dabei gelten folgende Anmeldefristen:

  • 31. Juli für das Herbstsemester
  • 31. Januar für das Frühjahrssemester

 

Für ein zweites oder drittes Semester an der Zürcher Fakultät ist keine erneute Anmeldung notwendig, sofern bei der Anmeldung für das erste Semester die entsprechende Anzahl Semester angegeben wurde.

Fragen zur Anmeldung an der Zürcher Fakultät beantwortet gerne die Kanzlei der Universität Zürich.

Studiengangswechsel

Ein Wechsel von einem Masterstudiengang einer Partnerfakultät in einen zweisprachigen Joint Degree Masterstudiengang ist möglich.