Doktoratsprogramm Law and Animals: Ethics at Crossroads

Das Doktoratsprogramm "Law and Animals" ist abgeschlossen - neue Bewerbungen sind nicht mehr möglich.

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Zürich arbeitet mit der Juristischen Fakultät der Universität Basel in dem von der Universität Basel lancierten Doktoratsprogramm «Law and Animals: Ethics at Crossroads» zusammen.

Das Doktoratsprogramm richtet sich an Doktorierende, die sich für ein noch junges, aber zukunftsträchtiges Forschungs- und Rechtsgebiet interessieren, das sich mit allen Aspekten des gesellschaftlichen und des darauf gründenden rechtlichen Umgangs mit Tieren befasst.

Interessierte wenden sich an Prof. Dr. R. Kiener oder an Prof. Dr. M. Mahlmann.

Ausführliche Informationen zum Doktoratsprogramm «Law and Animals: Ethics at Crossroads» finden Sie zudem unter Doktoratsprogramm «Law and Animals: Ethics at Crossroads»der Juristischen Fakultät der Universität Basel.