Rechtswissenschaftliches Institut (RWI)

Der Prodekan Ressourcen ist zugleich Vorsteher des Rechtswissenschaftlichen Instituts. Die betrieblichen Belange werden von einem Geschäftsleiter sichergestellt. Dieser führt die laufenden Geschäfte.

Das Rechtswissenschaftliche Institut (RWI) ist eine selbständige Organisationseinheit innerhalb der Rechtswissenschaftlichen Fakultät (RWF). Es beherbergt derzeit über 50 Lehrstühle und dient als Plattform für die Bewirtschaftung und Verteilung der Institutsressourcen; dies auch zugunsten der fakultären Forschungsstellen.

Leitung: Dr. phil. Peter Brun
Team: Personen, Zuständigkeiten und Kontakte

Zuständigkeiten der Geschäftsleitung RWI

Der Geschäftsleiter leitet die Institutsverwaltung und koordiniert in Zusammenarbeit mit dem Leiter Informatik RWI, dem Leiter Infrastruktur und Logistik RWI und der Bibliotheksleiterin den Einsatz der finanziellen, sachlichen, personellen und räumlichen Ressourcen sowie der Dienstleistungen zugunsten von Lehre und Forschung der dem Institut angeschlossenen Lehrstühle (RWI im weiteren Sinne) in den Bereichen:

  • Allgemeine Verwaltung (Personal, Finanzen, Raum/Bau, Sachmittel, Drittmittelbewirtschaftung, Information)
  • Informatik
  • Bibliothek

Der Geschäftsleiter ist administrativer Vorgesetzter aller Institutsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter, mit Ausnahme der ordentlichen und ausserordentlichen Professorinnen und Professoren sowie der Assistenzprofessorinnen und -professoren. Er führt die laufenden Geschäfte, insbesondere in den Bereichen der allgemeinen Verwaltung, und vertritt das Institut in fakultären und universitären Projekten. Er nimmt an den Sitzungen des Fakultätsvorstandes und der Fakultätsversammlung mit beratender Stimme teil und bereitet die in den Bereich des RWI fallenden Geschäfte vor.

Zuständigkeiten Personal RWI

Das RWI verfügt über den Expertenstatus, d.h. dass die Fallführung für sämtliche Personalgeschäfte beim RWI liegt, mit Ausnahme arbeitgeberseitiger Kündigungen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Personalbereichs RWI bearbeiten alle Personalanstellungen und -mutationen im Rahmen des geltenden Stellenplans sowie der eingeworbenen Drittmittel. Dazu gehören alle Assistierenden und Oberassistierenden (Qualifikationsstellen) und die Verwaltungsangestellten der gesamten RWF (Verwaltungspersonal [administrativ-technisches Personal und wissenschaftliche Mitarbeitende], Sekretariate der Lehrstühle). Sie kümmern sich um sämtliche administrativen Abläufe in Koordination mit der Personalabteilung der Universität inkl. Stellenplanführung. Sie sind die Ansprechpersonen für alle Personalangelegenheiten des Instituts und des Dekanats.

Zuständigkeiten Finanzen RWI

Das Team des Bereichs Finanzielles Rechnungswesen RWI ist verantwortlich für die jährlichen Budgets zuhanden der Institutsleitung und des Dekanats (Fakultätscontroller) sowie für die Jahresabschlüsse von Kostenstellen. Es kontrolliert Kontierung und Rechnungsfluss und führt Buchhaltung, überwacht die Verwaltungs- und Lehrstuhlkonten sowie die Einrichtungskredite (Saldomeldungen). Es ist federführend in der finanziellen Bewirtschaftung der Drittmittel und führt die Kasse (Vorschüsse, Porti, Kopiergebühren etc.). Die Teamleitung koordiniert die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit verschiedenen Stellen des RWI, der RWF und der Universität.

Zuständigkeiten Informatik RWI

Der Leiter Informatik RWI plant und koordiniert den Einsatz der Informatik-Mittel inkl. der juristischen Datenbanken. Ausserdem plant und überwacht er den Einsatz des Informatik-Teams und legt die Flottenpolitik fest. Das Team installiert und unterhält die Hard- und Software inkl. Datenbanken. Es berät und unterstützt fachtechnisch die Informatik-Benutzerinnen und -Benutzer (Verwaltung RWI und sämtliche Lehrstühle) unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen.

Zuständigkeiten Infrastruktur RWI

Der Leiter Infrastruktur und Logistik RWI plant die räumlichen Belange der Lehrstühle und anderen Institutsangehörigen. Er ist verantwortlich für die Unterbringung von Lehrstuhlangehörigen, Drittmittelangestellten, Oberassistierenden usw., für die Organisation interner Umzüge, Möbelbestellungen, Bestellung der Schlüssel / Briefkastenschlüssel, für die Beschriftungen der Geschosse und Büros sowie für die Bearbeitung von Anträgen und Mutationen betr. Telefone. Er ist Kontaktperson zum Reinigungsdienst, zum Sicherheitsdienst, zur Feuerpolizei sowie zu den Abteilungen Bauten und Investitionen UZH und Betriebsdienst Zentrum (Reparaturen).

Zuständigkeiten Bibliothek

Die Bibliotheksleiterin plant und überwacht den Einsatz der finanziellen und personellen Mittel im Bibliotheksbereich und sorgt für eine ausgewogene Anschaffungspolitik und Bibliotheksstrategie. Sie ist verantwortlich für die Infrastruktur- und Ressourcenplanung sowie für die Bibliotheksordnung und -benutzung. Ausserdem koordiniert sie die Zusammenarbeit mit anderen bibliothekarischen Institutionen (andere Bibliotheken, Katalogverbund, Verbände). Die Fachreferentinnen und -referenten erwerben und erschliessen die Literatur der verschiedenen Fachgebiete und sind die Kontaktpersonen zu den Lehrstühlen. Sie betreuen die Benutzerinnen und Benutzer (Auskünfte, Führungen, Ausleihe). Die Bibliothekarinnen und Bibliothekare katalogisieren die neu erworbenen Medien, verwalten Abonnemente und übernehmen allgemeine Bibliotheksaufgaben. Der Bestand der RWI-Bibliothek umfasst ca. 200‘000 Bücher und rund 600 abonnierte Zeitschriften und Schriftenreihen, damit ist sie eine der grössten Rechtsbibliotheken der Schweiz. Seit 2004 befindet sich die RWI-Bibliothek an der Rämistrasse 74 in einem vom spanischen Stararchitekten Santiago Calatrava umgestalteten Innenhof. Als Forschungs- und Studienbibliothek mit Freihandaufstellung und Präsenznutzung bietet sie den Bibliotheksbenutzerinnen und -benutzern 500 Arbeitsplätze, verteilt auf sechs Etagen sowie zahlreiche Recherchestationen, Kopiergeräte und Drucker.