Veranstaltungen

Das Zentrum für Rechtsetzungslehre veranstaltet regelmässig wissenschaftliche Tagungen, Weiterbildungskurse, Seminare und Kolloquien zu aktuellen Themen der Rechtsetzung. Die Veranstaltungen richten sich besonders an Personen aus der öffentlichen Verwaltung, die im Berufsalltag mit komplexen Fragen der Rechtsetzung konfrontiert sind.

Nächste Veranstaltungen

HS19 

Rechtsetzungslehre

Vorlesung

11.12.2019

Redaktion als Mittel der Rechtsetzung

Gastreferat

23./24.01.2020

Codification of Administrative Law

Workshop

17.02.2020

Verständliche Gesetze?

Antrittsvorlesung

03./05.03.2020

Gesetzesredaktion

Kurs

07./08.05.2020

Handlungsformen der Gesetzessprache

Workshop

09.09.2020

Konzessionen, Bewilligungen, Meldepflichten

Tagung