Übungen Obligationenrecht AT Gruppe 3

V-Nr. 4088 Termine:

Donnerstag, 10:15-11:45

Raum: KOL-G-201

Entgegen der Ankündigung wird die Vorlesung nicht als "Geisterpodcast" stattfinden, sondern wird ab dem 18.3. in einen virtuellen Meetingraum verlegt, das heisst live gestreamt und gleichzeitig aufgezeichnet. Auf diese Weise soll die Interaktivität der Veranstaltung erhalten bleiben. Es ist aber gerade in der Anfangszeit mit Anpassungsschwierigkeiten zu rechnen.

 
Bitte machen Sie sich bereits vor dem Veranstaltungsbeginn mit den technischen Details vertraut: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362193-Wie-nehme-ich-an-einem-Meeting-teil-
 
Die Meetings-ID für Zoom finden Sie unter Zoom-ID.
 

Beschreibung:

Die Übungen begleiten und vertiefen die Vorlesung Allgemeiner Teil. Sie sollen die Studierenden zur selbstständigen Fallbearbeitung anleiten. Frau Prof. Dr. Babusiaux bietet einen Übungsfall an.

Die Besprechungen finden an folgenden Terminen statt:

Fall 

Sachverhalt (PDF, 31 KB)

Folien (PDF, 201 KB)

Lösungsvorschlag (PDF, 290 KB)

Podcast (MP4, 195158 KB)

27.02.2020 10:15 - 11:45
26.03.2020 10:15 - 11:45

Bitte beachten Sie:

  • Der Sachverhalt wird jeweils spätestens eine Woche vor dem ersten Übungstermin aufgeschaltet.
  • Es wird empfohlen, den Übungfall vor dem Besuch der Übungsstunde selbst schulmässig zu bearbeiten.
  • Zur Übungsstunde ist ein Gesetzestext des Obligationenrechts mitzuführen.
  • Die Lösungsskizze wird jeweils nach dem dritten Termin der Fallbesprechung aufgeschaltet werden.