Irina Lehner

Irina Lehner, MLaw, LL.M. (King's College London)

Doktorandin / Stellvertretende Abteilungsleitung

irinaesther.lehner@zda.uzh.ch

I. berufliche Tätigkeit

  • seit März 2021: stellvertretende Abteilungsleiterin und wissenschaftliche Assistentin am Zentrum für Demokratie Aarau, Abteilung Centre for Direct Democracy (c2d)
  • Januar 2017 – August 2019 und Oktober 2020 – Februar 2021: Hilfsassistentin am Zentrum für Demokratie Aarau, Prof. Dr. Andreas Glaser

II. Ausbildung

  • seit März 2021: Doktorandin am Zentrum für Demokratie Aarau/UZH bei Prof. Dr. Andreas Glaser
  • September 2018 – Februar 2021: Master of Law an der Universität Zürich (Double Degree; summa cum laude)
  • September 2019 – August 2020: LL.M. am King’s College London (Double Degree; pass with distinction)
  • September 2015 – August 2019: Bachelor of Law an der Universität Zürich (magna cum laude)
  • September 2017 – Februar 2018: Austauschsemester BLaw an der Université de Genève
  • August 2008 – August 2014: Gymnasium an der Kantonsschule Zürich Nord

III. Publikationen

  • The worldwide opioid crisis and the UN drug Conventions: Why the international system is not working, Ex Ante 2021, S. 25 – 32.
  • Moutier, quo vadis? Die Aufhebung der Volksabstimmung über den Kantonswechsel, AJP 2019, S. 452 – 462 (gemeinsam mit Andreas Glaser).
  • Anmerkung zum Urteil des Appellationsgericht des Kantons Basel-Stadt als Verfassungsgericht vom 15. Januar 2019 – VG.2018.1 – Gültigkeit der Volksinitiative "Grundrechte für Primaten", AJP 2019, S. 724 – 730 (gemeinsam mit Andreas Glaser).