Vorträge

1. Organisierte Konferenzen & Vortragsreihen

  • «Liechtenstein im Völkerrecht: Herausforderungen und Chancen des Kleinstaates im Völkerrecht», Vortragsreihe des Liechtenstein-Instituts und der Universität Innsbruck, 5. und 18. Juni, 28. August und 30. September 2019
     
  • „Das Parlamentswahlrecht als rechtsstaatliche Grundlage der Demokratie“, Universität Zürich, 10. Mai 2019 (mit Andreas Glaser)
     
  • „Die(Verfassungs-)Dynamik der europäischen Integration und demokratische Partizipation: Erfahrungen und Perspektiven in Österreich und der Schweiz“, 31. Oktober 2014, Universität Zürich (mit Andreas Glaser)

2. Vorträge & Konferenzbeiträge

  • Immunitätsnachweis, Impfpass und Impfobligatorium zwischen Privatautonomie und staatlicher Aufgabenerfüllung, Webinar@Weblaw, Coronavirus: Praxisfragen aus rechtlicher Sicht: Rechtsfragen rund um die Sars-CoV-2-Impfung, 10. Februar 2021
  •  
  • „Rechtliche Vorgaben für kantonale Stellungnahmen,“ Schweizerische Staatsschreiberkonferenz, Appenzell, 20. September 2019
     
  • „Gruppendruck als Durchsetzungsmittel? Die Wirkung von internationalem Soft Law auf die liechtensteinische Rechtsordnung,“ Reihe Liechtenstein im Völkerrecht, Universität Innsbruck/Liechtenstein-Institut, 28. August 2019
     
  • „Wenn das Wahlvolk auch Stimmvolk ist: Die Definition des schweizerischen corps politique“, Universität Zürich, 10. Mai 2019
     
  • „‘Wer bist Du, der Du einen anderen richtest?‘ – Die Richterwahl als republikanische Institution“, Liechtenstein-Institut, 28. Februar 2019
     
  • „Rechtlos im Cyberspace? Verantwortlichkeit für Menschenrechtsverletzungen im digitalen Raum“, Universität Wien, Juristische Fakultät, 16. Oktober 2018
     
  • „Direct Democracy on the Communal and Cantonal Level“, Taiwanesische Delegation „Modern Democracy“, Zentrum für Demokratie Aarau, 22. September 2018
     
  • „Das Öffentlichkeitsprinzip: Zwischen Kabinettsgeheimnis und gläserner Verwaltung“, Universität Basel. Juristische Fakultät, 14. Mai 2018
     
  • „The South China Sea: A Challenge to International Law and to International Legal Scholarship“, The Geopolitics of International Law: Contemporary Challenges for the Asia-Pacific, ILA-ASIL Asia-Pacific Research Forum, 19.-20. Mai 2017, Taipei
     
  • „Die demokratischen Grenzen von Kompetenzübertragungen an internationale Institutionen aus Schweizer Sicht“, Demokratische Kontrolle völkerrechtlicher Verträge: Perspektiven aus Österreich und der Schweiz, Tagung vom 2. Dezember 2016, Innsbruck
     
  • „Die Südchinesische See als Herausforderung für das Völkerrecht“, Universität Basel, Juristische Fakultät, 15. November 2016
     
  • „Welche Auswirkungen hätten ein EU-Beitritt oder ein institutionelles Rahmenabkommen auf das politische System der Schweiz, unsere Institutionen, den Föderalismus und die Volksrechte?“ (Inputreferat & Podiumsdiskussion), Neue Europäische Bewegung Schweiz, 15. September 2016, Basel
     
  • „Der Impfzwang – ,Humanitätsfrage‘ oder ‚gesetzliches Unrecht‘?“ Universität Zürich, Juristische Fakultät, 31. Mai 2016
     
  • „Richterwahlen“, Institut für Völkerrecht und ausländisches Verfassungsrecht, Forschungslunch, 19. November 2015, Universität Zürich
     
  • „Denying Genocide and Adjudicating History“ Paper, Panel on Comparative Free Speech, 28. Mai 2015, Law & Society Annual Meeting, 28.-31. Mai 2015, Seattle
     
  • „Staatsvertragsreferendum und Bilaterale Verträge“, Die (Verfassungs-)Dynamik der europäischen Integration und demokratische Partizipation, Tagung vom 31. Oktober 2014, Universität Zürich
     
  • „The Europeans Citizens‘ Initiative – Solving or Compounding the Direct Democracy Dilemma?“, Workshop on Direct Democracyin the EU, Queen Mary School of Law, University of London, 4. Juli 2014
     
  • „Switzerland: Building the Tradition of Neutrality“, Conference on the Neutrality of Switzerland and Austria and Their Applicability to Lebanon, Lebanese Centre for Policy Studies, auf Einladung der Schweizer Botschaft, 20. November 2013, Phoenicia Hotel, Beirut
     
  • „Die inhaltlichen Schranken der Bürgerinitiative“, 5. Aarauer Demokratietage, 21./22. März 2013, Kultur- & Kongresszentrum Aarau
     
  • „Defamation of Religions – Substituting Religious Commands for Human Rights?“ Islam and International Law, 14.-15. Juni 2012, Universität Innsbruck
     
  • „Universal Suffrage in Hong Kong“, New Voices on Hong Kong Political Reform (Hong Kong Political Reform Series), auf Einladung des Hong Kong University Centre for Comparative Law, 22. Februar 2011
     
  • „The Swiss Ban on Minarets“, Yale Forum on International Law, Yale Law School, 14. April 2010
     
  • „Zehn Jahre Sonderverwaltungsregion Hong Kong – unberechtigte Ängste und unerfüllte Hoffnungen“, Mensch im Recht, Universität Basel, 5. Dezember 2007