Lebenslauf

   

Seit 01.08.2019

Professur für Rechtsgeschichte an der Universität Zürich

WS 2018/19

Vertretung des Lehrstuhles für Bürgerliches Recht, Wettbewerbs- und Immaterialgüterrecht, Medien- und Informationsrecht an der Universität Göttingen

2018

Habilitation an der Bucerius Law School, venia legendi für Bürgerliches Recht, Deutsche und Europäische Rechtsgeschichte 

2013 – 2019

Wissenschaftlicher Referent am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg 

2013

Promotion an der Universität Regensburg bei Reinhard Zimmermann  

2007 – 2013

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht, Hamburg  

2001-2003

Rechtsreferendariat und Zweites Staatsexamen 

2001

Erstes juristisches Staatsexamen, Assistenz bei Ernst-Wolfgang Böckenförde

1993 – 2000

Studium in Freiburg im Breisgau bei Karl Kroeschell und Ernst-Wolfgang Böckenförde   

Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes und der Gerda Henkel Stiftung

2014 Hermann-Conring Preis

2019 Gastdozentur an der Tokyo University