Prof. Dr. iur. Roger Rudolph

Lehrstuhl für Arbeits- und Privatrecht


Rämistrasse 74/53
8001 Zürich

Lageplan

Lehrstuhl Rudolph Büro RAI F 161
Telefon: +41 (0)44 634 45 06
E-Mail: lst.rudolph@rwi.uzh.ch
Sprechstunde: Nach Vereinbarung

Aktuell in den Medien

Aktuelle Tagungen

7. Workshop: Arbeitsrecht in der Anwaltspraxis Link

Aktuelle Publikationen

ZBJV 6/2021
ZBJV 6/2021

Adrian von Kaenel/Roger Rudolph, Update-Service zum Praxiskommentar Streiff/von Kaenel/Rudolph, Newsletter Nr. 3/2021 Link

Plädoyer 5/2021
Plädoyer 5/2021

Roger Rudolph, Die Gerichte als Taktgeber im Arbeitsrecht, in: plädoyer 5/2021, S. 34 ff.  PDF (PDF, 2 MB)

Festschrift für Roland Müller zum 65. Geburtstag
Festschrift für Roland Müller zum 65. Geburtstag

Christoph Reusser/Roger Rudolph, So nicht!, Das Bundesgericht setzt der Zürcher Verwaltungsgerichtspraxis zur Evidenztheorie in personalrechtlichen Kündigungsstreitigkeiten Grenzen, in: Ein Kunstflug durch das Recht und die Governance, Festschrift zum 65. Geburtstag von Roland Müller, Zürich/St. Gallen 2021, S. 35 ff. Link

ZBJV 6/2021
ZBJV 6/2021

Roger Rudolph, Die privatrechtliche Rechtsprechung des Bundesgerichts im Jahr 2020 - Arbeitsrecht, in: ZBJV 2021, S. 372 ff. Link

plädoyer 3/2021
plädoyer 3/2021

Roger Rudolph, Entwicklungen im Arbeitsrecht, in: plädoyer 3/2021, S. 44 ff. PDF (PDF, 2 MB)

SJZ 2021 Roger Rudolph
SJZ 2021 Roger Rudolph

Roger Rudolph, Gibt es eine arbeitsrechtliche Methode?, in: SJZ 2021, S. 271 ff. PDF (PDF, 2 MB)

Richterliche Rechtsfindung im Arbeitsrecht
Richterliche Rechtsfindung im Arbeitsrecht

Roger Rudolph, Richterliche Rechtsfindung im Arbeitsrecht, Zürich/Basel/Genf 2021 PDF (PDF, 659 KB)

 

Zur Rezension von Dr. Roger Hischier, in: SJZ 18/2021, S. 898 f. PDF (PDF, 170 KB)

 

Zur Rezension von Prof. Dr. Roland A. Müller, in: ARV 2/2021, S. 160 ff. PDF (PDF, 606 KB)

Festschrift für Wolfgang Portmann
Festschrift für Wolfgang Portmann

Roger Rudolph, Schutz vor Alterskündigung: Bestandesaufnahme und einige kritische Gedanken, in: Festschrift für Wolfgang Portmann, Zürich/Basel/Genf 2020, S. 637 ff. PDF (PDF, 1 MB)