Rechtswissenschaft zwischen Theologie und Philosophie im Lichte der Wissenschaftsgeschichte vom 13. bis 16. Jahrhundert

 


Rechtshistorisches Seminar
Montag, 9. bis Samstag, 14. September 2013 an der Universität Zürich


 

Prof. Marcel Senn
Lehrstuhl für Rechtsgeschichte, Juristische Zeitgeschichte
und Rechtsphilosophie

zusammen mit

Prof. Dr. Heiner Lück
Martin-Luther-Universität Halle-WittenbergLehrstuhl für Bürgerliches Recht, Europäische, Deutsche und Sächsische Rechtsgeschichte

und Studierenden der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg


lic. iur. Timo Fenner, Wissenschaftlicher Assistent (Kontaktperson)
Lehrstuhl für Rechtsgeschichte, Juristische Zeitgeschichte
und Rechtsphilosophie

 

Vorbesprechung
Die Vorbesprechung hat bereits stattgefunden. Es können noch wenige Themen vergeben werden. Interessenten melden sich direkt beim Lehrstuhl.

 

Hinweise zum Seminar (PDF, 138 KB)