Herbstsemester 2018

Unternehmenssteuerrecht I (V.-Nr. 3942)

Beschreibung

Das Modul Unternehmenssteuerrecht I befasst sich mit den Grundlagen der Besteuerung von Unternehmen, sowohl von Personen- wie auch von Kapitalunternehmen, und mit der Besteuerung der an einem Unternehmen Beteiligten. Es besteht aus der Veranstaltung Unternehmenssteuerrecht I. Behandelt werden namentlich folgende Themen: subjektive Steuerpflicht juristischer Personen, Besteuerung von Personenunternehmen, Ermittlung des steuerbaren Unternehmensgewinns, Kapitaleinlagen und Kapitalentnahmen, Ersatzbeschaffung und Reinvestition, zeitliche Bemessung und Verlustverrechnung, Beteiligungsermässigung und besondere Steuerregime. In die Besprechung der einzelnen Themen werden sämtliche Steuerarten, mit Ausnahme der Mehrwertsteuer, einbezogen, d.h. die Einkommens- und Gewinnsteuer, die Verrechnungssteuer und Stempelabgaben sowie die auf kantonaler Ebene erhobenen Kapitalsteuer und Grundstückgewinnsteuer.

Es handelt sich um eine Vorlesung mit integrierten Übungen

Termin Dienstag, 14:00 - 15:45 Uhr (ab 17. September 2018)
Modul

Unternehmenssteuerrecht I

Unterlagen Vorlesungsplan, Skript und Folien sind ab dem 6. September hier verfügbar. Link

European Tax Law (V.-Nr. 1764)

Description

The module European Tax Law is divided into three parts and begins with an introduction into the general principles of EU law looked at from a tax perspective and an introduction into the main aspects of the relationship between Switzerland and the EU. Part two discusses the impact of the fundamental freedoms on the domestic tax laws of the EU member states as well as the EU state aid rules with a focus on direct taxes. Even though direct tax law is not harmonised in the EU, the jurisdiction of the ECJ on the fundamental freedoms had in the past and still have an important influence on the national legislator's choices in matters of taxation. The third part of the course focuses on the EU directives with tax contents, in particular the merger directive, the parent-subsidiary directive, the interest and royalties directive and the antiavoidance directive. Teaching will mainly be case-based and mainly consists of reading and discussing ECJ decisions.

Date Monday, 12.15 - 13.45 starting 24 September 2018

Modul

European Tax Law
Documents Course content, slides and further information will be available here from 11 September 2018. Link