Frühjahrssemester 2014

Steuerrecht Gruppe 2 (V.-Nr. 153) 

Beschreibung

Das Modul dient der Einführung in das Steuerrecht und in das
schweizerische Steuersystem. Es werden zuerst verschiedene wichtige Grundlagen wie u.a. die föderalistische Kompetenzordnung und die verfassungsmässigen Besteuerungsgrundsätze, Bedeutung und Inhalt des
Steuerharmonisierungsgesetzes sowie besondere Aspekte der Auslegung von Steuerrechtsnormen besprochen. Daraufhin folgt eine Einführung in die wichtigsten Steuerarten des Bundes, namentlich in die Einkommmenssteuer
der natürlichen Personen und die Gewinnsteuer der juristischen Personen. Eingegangen wird aber auch auf die Verrechnungssteuer und die Stempelabgaben sowie die Mehrwertsteuer.

Termin Dienstag, 12:15 - 13:45 Uhr; 30.04, 14:00 - 15:45 Uhr (ab 18. Februar 2014)
Modul  

Unternehmenssteuerrecht II

Beschreibung

Die Vorlesung Unternehmenssteuerrecht II baut auf der Vorlesung Unternehmenssteuerrecht I auf. In der Vorlesung werden spezifische Geschäftsvorfälle und Transaktionen, in denen ein Personen- oder Kapitalunternehmen und ihre Beteiligten involviert sein können, behandelt. Zu den Themen gehören u.a. die Erbteilung und der Erbvorbezug eines Unternehmens, die Sanierung eines Unternehmens, die Konzern- und Akquisitionsfinanzierung, die Umstrukturierung von Unternehmen sowie der Zuzug und Wegzug eines Unternehmens. Die Methodik entspricht derjenigen der Vorlesung Unternehmenssteuerrecht I: der Vorlesungsstoff
wird weitgehend anhand von Übungsfällen diskutiert und aus Sicht sämtlicher Steuerarten, mit Ausnahme der Mehrwert-steuer, besprochen.

Termin Montag, 16:15 - 18:00 Uhr; 07.04, 18:15 - 20:00 Uhr (ab 17. Februar 2014)
Modul