1. Oktober 2019 - Öffentliche Vorlesungsreihe PhD BmEL "Das Biomedizinrecht im digitalen Umbruch"

Die Digitalisierung der Medizin weckt grosse Hoffnungen auf eine effizientere und zunehmend bessere Medizin. Rechtliche Herausforderungen werden in einem neuartigen Umgang mit Daten, Datenschutz und -sicherheit sowie bei der algorithmischen Diagnostik u.a. in Biobanken, insb. bei deren Interpretation und Kommunikation entstehen. Das Doktoratsprogramm Biomedical Ethics and Law / Law Track nimmt sich dieser Thematik an und lädt im Herbstsemester 2019 zu einer öffentliche Vortragsreihe zum Thema "Das Biomedizinrecht im digitalen Umbruch" ein.

Weitere Informationen finden Sie hier.