Dissertation Mirjam Rhein

Thema: "Die Nichtigkeit von VR-Beschlüssen"

Der mit der Aktienrechtsrevision von 1991 neu geschaffene Art. 714 OR über die nichtigen VR-Beschlüsse enthält keine Aufzählung der einzelnen Nichtigkeitsgründe, sondern lediglich einen Verweis auf die in Art. 706b OR geregelten nichtigen GV-Beschlüsse.Der mit der Aktienrechtsrevision von 1991 neu geschaffene Art. 714 OR über die nichtigen VR-Beschlüsse enthält keine Aufzählung der einzelnen Nichtigkeitsgründe, sondern lediglich einen Verweis auf die in Art. 706b OR geregelten nichtigen GV-Beschlüsse.

Die Arbeit behandelt die durch den Verweis entstandene Problematik und unterzieht die von der Lehre in Anwendung von Art. 714 OR i.V.m. Art. 706b OR ermittelten Nichtigkeitsgründe einer kritischen Überprüfung. Erarbeitet wird dabei auch ein neuer Ansatz zur Bestimmung der Nichtigkeitsgründe von VR-Beschlüssen, welcher dem Wesen des VR-Beschlusses als Resultat der Willensbildung im VR und seinen Besonderheiten im Vergleich zum GV-Beschluss besser gerecht wird.