Prof. Dr. iur. Helen Keller

HKeller

 

Prof. Dr. iur. Keller, Helen

Ordentliche Professorin.

Forschungsgebiet: Menschenrechte, Klimawandel und Menschenrechte

Zitat: «Es ist ein grosses Privileg mit jungen Menschen arbeiten zu können»

Fachgebiete und Laufbahn

1985 - 1989 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich
1993 Dissertation, Umwelt und Verfassung. Eine Darstellung des kantonalen Umweltverfassungsrechts.
1996 - 2002 Postdoc und Oberassistentin der Universität Zürich, Projektleitung des Kommentars zum Umweltschutzgesetz.
2002 Habilitation an der Universität Zürich, Erteilung der venia legendi für Staatsrecht, Europa- und Völkerrecht sowie Verfassungsvergleichung.
2002 - 2004 Professur an der Universität Luzern
2004 - heute Ordinaria für Öffentliches Recht, Europarecht und Völkerrecht an der Universität Zürich

Lesen Sie das Interview mit Professorin Helen Keller.