Informationen zu den Online-Prüfungen

Prüfungsumgebung und erforderliche Infrastruktur

Grundsätzlich finden alle Prüfungen und Leistungsnachweise im Frühjahrssemester 2021 digital und online statt.
Die schriftlichen Prüfungen werden generell über die OLAT-Prüfungsumgebung durchgeführt. Bei anderen Lösungen wird direkt durch die Lehrstühle informiert.

Für die Online-Prüfung ist folgende Infrastruktur erforderlich:

  • eine stabile Internet-Verbindung
  • Firefox- oder Google Chrome in der aktuellen Version (der OLAT-Support rät ausdrücklich von der Verwendung von Safari und anderen Browsern ab)
  • OLAT-Login (via AAI-Login: Shortname und Passwort)
  • MS Teams via UZH-Account. Sie können es hier kostenlos herunterladen.
  • Textverarbeitungssoftware (z.B. MS Word)


Wir empfehlen ausserdem, ein Smartphone bereitzuhalten, um bei Internetproblemen einen alternativen Internetzugang zur Verfügung zu haben.

Art der Prüfung

Die schriftlichen Online-Prüfungen werden als Open Book Prüfungen bzw. Open Internet Prüfungen durchgeführt.


Es gibt drei Arten von Prüfungen. Je nach Prüfungsart unterscheidet sich der Aufbau (Struktur und Bausteine) im OLAT. Nachfolgend sind die Anleitungen für die verschiedenen Prüfungen abrufbar:

Besonderheiten bei Wahlpflichtpools im Bachelor

Bei den Wahlpflichtpools im Bachelor gibt es aufgrund der Teilmodule Besonderheiten bei den Ordnern Download und Upload. Nachfolgend finden sie eine Anleitung dazu:

Anleitung Wahlpflichtpools Bachelor (PDF, 150 KB)

 

Die Art aller schriftlichen Prüfungen im FS21 finden Sie in den folgenden Dokumenten:

Art der Prüfung Bachelor FS21 (PDF, 122 KB)

Art der Prüfung Master FS21 (PDF, 122 KB)

 

Merkblatt zu den Online-Prüfungen

Für die Online-Prüfungen gilt (ergänzend zu den Merkblättern betreffend Modulprüfungen und betreffend Mobilitätsstudium) das 4.1.5 Merkblatt zu den Online-Prüfungen vom 2. Dezember 2020. (PDF, 394 KB)