Wahlpflichtpools

Allgemeines

Die drei Wahlpflichtpools Grundlagen, Zivilrecht- und Zivilverfahrensrecht sowie Strafrecht bestehen jeweils aus Teilmodulen. Für jedes Teilmodul erhalten Sie den Sachverhalt zu Beginn der Prüfung. Für welches Teilmodul Sie wieviel Zeit aufwenden, bleibt Ihnen überlassen. Jedes Teilmodul wird benotet; der Durchschnitt der Teilmodule ergibt die Endnote. Entscheidend über das Bestehen des Moduls ist die Endnote, die im Leistungsausweis ausgewiesen wird.

Wahlpflichtpool Grundlagen

Die Module des Wahlpflichtpool Grundlagen setzen sich aus zwei Teilmodulen zusammen. Pro akademisches Jahr kann nur ein Modul je Wahlpflichtpool gebucht werden.

  • Rechtsphilosophie & Rechtstheorie
  • Rechtsphilosophie & Rechtssoziologie
  • Rechtsphilosophie & Recht und Religion
  • Rechtsphilosophie & Verfassungsgeschichte der Neuzeit
  • Rechtstheorie & Rechtssoziologie
  • Rechtstheorie & Recht und Religion
  • Rechtstheorie & Verfassungsgeschichte der Neuzeit
  • Rechtssoziologie & Recht und Religion
  • Rechtssoziologie & Verfassungsgeschichte der Neuzeit
  • Recht und Religion & Verfassungsgeschichte der Neuzeit

Wahlpflichtpool Zivilrecht- und Zivilverfahrensrecht

Die Module des Wahlpflichtpools Zivilrecht- und Zivilverfahrensrecht setzen sich aus zwei Teilmodulen zusammen. Pro akademisches Jahr kann nur ein Modul je Wahlpflichtpool gebucht werden.

  • Arbeitsrecht & Kindes- und Erwachsenenschutz
  • Arbeitsrecht & Versicherungsrecht
  • Arbeitsrecht & Konkursrecht
  • Arbeitsrecht & Medizinrecht
  • Kindes- und Erwachsenenschutz & Versicherungsrecht
  • Kindes- und Erwachsenenschutz & Konkursrecht
  • Kindes- und Erwachsenenschutz & Medizinrecht
  • Versicherungsrecht & Konkursrecht
  • Versicherungsrecht & Medizinrecht
  • Konkursrecht & Medizinrecht

Für folgende Module finden ausschliesslich Prüfungen für Repetentinnen und Repetenten statt (bis FS21):

  • Arbeitsrecht & Europäisches Zivilverfahrensrecht
  • Kindes- und Erwachsenenschutz & Europäisches Zivilverfahrensrecht
  • Versicherungsrecht & Europäisches Zivilverfahrensrecht
  • Europäisches Zivilverfahrensrecht & Konkursrecht
  • Europäisches Zivilverfahrensrecht & Medizinrecht

Wahlpflichtpool Strafrecht

Im Wahlpflichtpool Strafrecht befinden sich zwei Module. Es kann nur ein Modul absolviert werden.

  • Strafrecht II & Strafrecht III
  • Strafrecht II & Kriminologie

Das Modul Strafrecht II & Strafrecht III besteht aus den drei Teilmodulen Strafprozessrecht, Strafrecht BT II und Strafrecht BT III. Das Modul Strafrecht II & Kriminologie besteht aus den drei Teilmodulen Strafprozessrecht, Strafrecht BT II und Kriminologie.