Commentationes Historiae Iuris Helveticae

Die Zeitschrift zur Rechtsgeschichte

Die Rechtsgeschichte ist für eine gute Kenntnis und ein gutes Verständnis der uns regierenden Institutionen unerlässlich. In der Schweiz ist sie nicht Gegenstand einer speziellen Zeitschrift. Diese Lücke sollte zu Beginn des 21. Jahrhunderts mit der Herausgabe von COMMENTATIONES HISTORIAE IVRIS HELVETICAE geschlossen werden. Die Zeitschrift behandelt die Geschichte der politischen und rechtlichen Institutionen und politischen Ideen sowie die Geschichte des Privat- und Strafrechts mit dem Schwerpunkt der Schweiz und ihrer Kantone. Über die nationalen Grenzen hinaus werden sich die COMMENTATIONES auch mit der Rechtsgeschichte anderer Länder befassen.

 

La revue d'histoire du droit

Indispensable à la bonne connaissance et à la compréhension des institutions qui nous régissent, l'histoire du droit ne fait en Suisse l'objet d'aucune revue spécifique. C'est cette lacune qu'il nous a paru opportun de combler au début du XXIe siècle en lançant les COMMENTATIONES HISTORIAE IVRIS HELVETICAE. Ce périodique aura pour champ l'histoire des institutions politiques et juridiques et celle des idées politiques ainsi que l'histoire du droit privé et celle du droit pénal avec pour principal centre d'intérêt la Suisse et ses Cantons. Débordant les frontières nationales, les COMMENTATIONES s'étendront également à l'histoire du droit d'autres pays.

 

 

Bitte reichen Sie Ihren Aufsatz oder Ihre Rezension per E-Mail ein:

andreas.kley@rwi.uzh.ch

 

Prof. Dr. rer. publ. Dr. iur. h.c. (St. Gallen) Andreas Kley

Universität Zürich

Rechtswissenschaftliches Institut

Rämistrasse 74/34

CH 8001 Zürich

 

Band 9

Band IX

Download (PDF, 6 MB)​​​​​​​

Band 11

Band XI

Download (PDF, 2 MB)​​​​​​​

Band 12

Band XII

Download (PDF, 2 MB)​​​​​​​

Band 16

Die weiteren Bände der COMMENTATIONES HISTORIAE IVRIS HELVETICAE mit und ab der Nummer XVI sind als PDF gratis und in gedruckter Form gegen die Erstattung der Kosten erhältlich.

Zur Bestellung eines PDFs oder eines gedruckten Bandes: 

Homepage der Éditions juridiques libres

Prof. Dr. Felix Hafner

                                    Prof. Dr. Andreas Kley

                                    Prof. Dr. Victor Monnier† (von Band I bis Band XVII)

                                    Prof. Dr. Stefan G. Schmid