PUBLIKATIONEN

I. MONOGRAPHIEN

  • S. Dagron, La neutralité permanente et l’Union européenne, Schriftenreihe des Europa- Instituts der Universität des Saarlandes, Dissertation Universität des Saarlandes / Universität Poitiers, NOMOS Verlag, 2010, 510 S.


II. AUFSÄTZE

  • S. Dagron, Le droit à la santé: un droit trop longtemps ignoré, Editorial, in: Bioethica Forum 8 (2015) 3, S. 83-84
  • S. Dagron, J. Richter, Migration von Gesundheitsfachkräften: Menschenrechtliche Aspekte des WHO-Verhaltenskodex zur Internationalen Anwerbung von Gesundheitspersonal, in: jusletter (24. August 2015)
  • S. Dagron, Die International Conference on Harmonization of Technical Requirements for Registration of Pharmaceuticals for Human Use (ICH), in: C. Lenk, G. Duttge, H. Fangerau (Hrsg.), Handbuch Ethik und Recht der Forschung am Menschen, Springer, 2014, S. 541-545
  • C. Brolan, S. Dagron, L. Forman, R. Hammonds, L. Abdul Latif, A. Waris, Health Rights beyond Borders: Including Non-Nationals in the Post-2015 Development Agenda, in: Bulletin of the World Health Organization, Vol. 91 (2013) 10
  • S. Dagron, Global Harmonization Through Public-Private Partnership: The Case of Pharmaceuticals, IRPA GAL Working Paper No. 2/2012, Online publication, 21 S.
  • S. Dagron, Editorial : Médecine et prison, à propos du dernier rapport sur la Suisse du Comité européen pour la prévention de la torture, Bioethica Forum 5 (2012) 4, 127-128
  • S. Dagron, Droit à la santé et jurisprudence constitutionnelle: les enseignements de l’expérience allemande, in: Les voyages du droit, Mélanges en l’honneur de Dominique Breillat, LGDJ, 2011, 155-169
  • S. Dagron, Die demokratische Legitimation des französischen nationalen Ethikrates, Die Verwaltung 1/2011, 1-39
  • S. Dagron, Die Obduktion in Frankreich aus juristischer Sicht, in: B. Tag, D. Groß, (Hrsg.), Der Umgang mit der Leiche - Sektion und toter Köper in internationaler und interdisziplinärer Perspektive, 2010, 153-177
  • E. Schmidt-Aßmann, S. Dagron, Les fondements comparés des systèmes de droit administratif français et allemand, Revue Française d’administration Publique (RFAP), n° 127, 2008, 525-541
  • E. Schmidt-Aßmann, S. Dagron, Deutsches und französisches Verwaltungsrecht im Vergleich ihrer Ordnungsideen – Zur Geschlossenheit, Offenheit und gegenseitigen Lernfähigkeit von Rechtssystemen, Zeitschrift für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht (ZaöRV) 67 (2007) 2, 395-468
  • S. Dagron, Comités nationaux d’éthique et démocratie : le nouveau comité allemand d’éthique est-il plus démocratique?, Journal international de bioéthique 18 (2007), N° 1-2, 131-145
  • S. Dagron, La théorie allemande de la légitimité démocratique de l’administration, Revue européenne de droit public ERPL / REDP 18 (2006) 4, 1279-1309.
  • S. Dagron, Das Verbot von Folter, unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe (Art.3 EMRK) aus französischer Sicht, in C. Grewe, C. Gusy (Hrsg.), Menschenrechte in der Bewährung, Die Rezeption der Europäischen Menschenrechtskonvention in Frankreich und Deutschland im Vergleich, Baden-Baden, Nomos, 2005, 205-222
  • S. Dagron, Terrorism, Country Report on France, in C. Walter, S. Vöneky, V. Röben, F. Schorkopf (Hrsg.), Terrorism as a Challenge for National and International Law: Security Versus Liberty?, Berlin, Heidelberg, Springer, 2004, 267-309
  • S. Dagron, Permanent Neutrality and Peacekeeping, International Peacekeeping 5 (1999), 37-41

III. GUTACHTEN

  • Management of MDR-TB from a human rights perspective: obligations of states under international human rights law, in: Tuberculosis, ethics and human rights, Report of a regional workshop, WHO Regional Office for Europe (2013), 22-27

IV. REZENSIONEN

  • S. Dagron, Buchrezension, Graham Dukes, John Braithwaite, J.P. Moloney, Pharmaceuticals, Corporate Crime and Health, Edward Elgar, 2015, in: Bioethica Forum, Vol. 8, No. 3 (2015), S. 112
  • S. Dagron, Buchrezension: Lawrence O. Gostin, Global Health Law, Harvard University Press, 2014, in: EJIL 25 (2014), pp. 949-954 und in: Bioethica Forum 3 (2014), S. 114-115

V. URTEILSBESPRECHUNGEN

  • S. Dagron, Le traitement médical involontaire des délinquants souffrant de troubles mentaux : à propos de la décision de la Cour constitutionnelle allemande du 23 mars 2011, Bioethica Forum 5 (2012) 4, 151-153
  • S. Dagron, Maladies rares et financement des traitements médicamenteux innovants en Suisse entre rationalisation et rationnement : commentaire sous l’arrêt du Tribunal fédéral du 23 novembre 2010, Bioethica Forum 4 (2011) 3, 110-111
  • Seit 2003 jährliche Kommentierung in französischer Sprache der wichtigsten Entscheidungen des deutschen Bundesverfassungsgerichts zu den Grundrechten im Annuaire International de Justice Constitutionnelle (AIJC), zusammen mit C. Grewe und X. Volmerange u. anderen

AIJC XXVIII 2013, 671-694

AIJC XXVII 2012, 683-707

AIJC XXVI 2011, 489-510

AIJC XXV 2010, 507-542

AIJC XXIV 2009, 481-511

AIJC XXIII 2008, 587-628

AIJC XXII 2007, 599-633

AIJC XXI 2006, 379-415

AIJC XX 2005, 461-503

AIJC XIX 2004, 527-555

VI. HERAUSGEBERTÄTIGKEIT

  • Seit 2011 Mitglied des Editorial Boards von Bioethica Forum Interdisziplinären Zeitschrift zu Fragen der biomedizinischen Ethik; Schwerpunkte bilden Beiträge zur Ethik in den Bereichen Klinische Medizin, Forschung, Biotechnologie und Gesundheitswesen / Public Health
  • Guest Editor Bioethica Forum 4/2012, Medizin im Gefängnis