Erstsemestrigentag (4.9.-10.9.2020 und 11.9.2020)

Vor Beginn der Vorlesungen erhalten alle neu an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät immatrikulierten Studierenden per Brief und E-Mail die wichtigsten Informationen zum Erstsemestrigentag.
 

Der Erstsemestrigentag wird von der Rechtswissenschaftlichen Fakultät (Bereich Studium, Studienberatung) und vom Rechtswissenschaftlichen Institut (Lehrstuhl Thier und Bibliothek) zusammen mit dem Fachverein Jus und den weiteren studentischen Organisationen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät organisiert. Er umfasst die folgenden beiden Teile:

I. Individuelle Vorbereitung: 4.9.-10.9.2020

Die neuen Studierenden des Bachelor of Law UZH erwerben die wichtigsten studienrelevanten Informationen zwischen dem 4. und 10. September 2020 im Selbststudium über eine  Website für Erstsemestrige der Rechtswissenschaftlichen Fakultät. Auf dieser werden Informationen zu folgenden Themen vermittelt:
1) Studienaufbau
2) Anleitungen für den Studienalltag: Modulbuchung, Vorlesungsverzeichnis, Stundenplan, Materialien etc.
3) Rechtswissenschaftliche Bibliothek: Infrastruktur und Nutzung
4) studentische Organisationen
5) Campus: Wichtige Orte für das Jus-Studium

II. Digitaler Erstsemestrigentag: 11.9.2020

In digitalen Veranstaltungen werden die Studierenden vom Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät und ihren ProfessorInnen an der UZH begrüsst. Sie erhalten Gelegenheit, Fragen zu den im Selbststudium erworbenen Kenntnissen zu stellen und lernen in Gruppen erste Mitstudierende kennen. Die Zugangsinformationen werden den Studierenden direkt mitgeteilt.
• Vormittag: Begrüssung, Information über das Studium und Gelegenheit für Fragen
• Nachmittag: Kennenlernen von Studierenden, Gruppenarbeit

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Erstsemestrigentagen aller Fakultäten der UZH http://www.uzh.ch/de/studies/new/introductions.html

Ablauf im Überblick