Doktorat

Sie haben Leistungen an einer auswärtigen Hochschule oder im Rahmen einer wissenschaftlichen Tagung erbracht und möchten abklären, ob diese als Doktoratskolloquium anrechenbar sind.

Vorgehen

Ob an einer auswärtigen Hochschule oder im Rahmen einer wissenschaftlichen Tagung erbrachte Leistungen als Doktoratskolloquium angerechnet werden können, entscheidet die für Ihr Doktoratsprojekt hauptverantwortliche Betreuungsperson.

Das auszufüllende Formular finden Sie unter Allgemeines Doktorat. Dieses Formular ist bei der Studienberatung unter Einhaltung folgender Fristen einzureichen:

  • für das Frühjahrssemester: 30. Juni
  • für das Herbstsemester: 31. Dezember

Die angerechneten Leistungen können im Modulbuchungstool unter der Rubrik Akademische Leistungen eingesehen werden.