Rechtswissenschaftliche Fakultät

Über uns
Aktuelles
Lehrkörper
Studium
Mobilität
Doktorat
Reglemente
Weiterbildung
RWFintern
Alumni  

Kontakte

Universität Zürich:
Studienberatung

Université de Lausanne:
Faculté de droit
Secrétariat des étudiants
Mme Isabelle Moinet
Internef / 415
CH- 1015 Lausanne
+41 21 692 27 68
administration.droit@unil.ch

Vorlesungsverzeichnis Joint Degree

Vorlesungsverzeichnis Joint Degree für HS 2014

Rahmenverordnung Joint Degree

zum downloaden

Joint Degree der Universitäten Lausanne und Zürich

Per Herbstsemester 2012 wurde der zweisprachige Joint Degree Masterstudiengang der Faculté de droit, des sciences criminelles et d'administration publique der Université de Lausanne und der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich eingeführt.

Zielsetzung

Diese zweisprachigen Joint Degree Masterstudiengänge bieten den Studierenden die Möglichkeit, ihr Masterstudium gleichzeitig an beiden Partnerfakultäten zu absolvieren und dadurch ihre Kenntnisse des schweizerischen und des internationalen Rechts sowie der deutschen respektive der französischen Rechtssprache universitätsübergreifend anzuwenden und zu vertiefen.

Studienprogramm

Der Joint Degree Masterstudiengang kann entweder ohne oder mit einer der folgenden Schwerpunkte abgelegt werden:

  • Wirtschaftsrecht
  • Öffentliches Recht

Aufbau

Die Studiengänge umfassen 90 ECTS Credits. Dies entspricht einer Regelstudiendauer von drei Semestern im Vollzeitstudium. An jeder Partneruniversität wird mindestens ein Semester verbracht. Es müssen 30 ECTS Credits an der Zürcher Fakultät und 30 ECTS Credits an der Lausanner Fakultät erworben werden. Die übrigen 30 ECTS Credits sind als Masterarbeit wahlweise an der Zürcher Fakultät und/oder an der Lausanner Fakultät zu erwerben.

Sprache

Veranstaltungen und Leistungsnachweise finden an der Lausanner Fakultät vorwiegend in französischer, an der Zürcher Fakultät vorwiegend in deutscher und englischer Sprache statt.