5. Zürcher Stiftungsrechtstag

Stiftungsrecht. Up to date?

Tagung am 30. Januar 2020 an der Universität Zürich

Bild 5. Stiftungsrechtstag

Anmeldung

     Titel / Funktion, Firma, Kontaktdaten

Programm Programm (PDF, 376 KB)

Lageplan KOL-G-201

Tagungsunterlagen werden zu gegebener Zeit hier zur Verfügung gestellt.

 

Themen

Der Stiftungsrechtstag befasst sich diesmal mit den Entwicklungen und Herausforderungen des aktuellen rechtlichen Umfelds für Stiftungen sowie den anstehenden und möglichen Reformen: Stiftungsrecht, Erbrecht, Aufsichtsrecht, Regulierung, Transparenz, Compliance. Er stellt die Frage, ob das Stiftungsrecht fit ist, um privat- und gemeinnützigen Gestaltungen auch in Zukunft einen nachhaltigen Rahmen zu bieten und auf neue, etwa technologische Entwicklungen zu reagieren. Schliesslich wird der brennenden Frage nachgegangen: Braucht die Schweiz einen Schweizer Trust und wo stehen die Entwicklungen?


Die Tagung richtet sich an Wissenschaft und Praxis, an StifterInnen sowie Vertreter-
Innen von Stiftungen, Kanzleien, Banken, Treuhandgesellschaften, Aufsichtsbehörden, Politik und Wirtschaft. Sie möchte eine Plattform bieten, welche Wissenschaft und Praxis in einem zielgerichteten, aber auch visionären Dialog vereint.