Prof. Dr. iur. et Dr. med. Kerstin Noëlle Vokinger, LL.M.

Professorin für Recht, Medizin und Technologie

Doppelprofessur an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät und Medizinischen Fakultät 

Lehrstuhl für Regulierung in Recht, Medizin und Technologie

 

Affiliated Faculty, PORTAL (Program on Regulation, Therapeutics, and Law), Harvard Medical School (https://www.portalresearch.org)

Faculty Associate, Berkman Klein Center for Internet & Society, Harvard University (https://cyber.harvard.edu)

 

Universität Zürich
Rechtswissenschaftliches Institut
Rämistrasse 74/37, 8001 Zürich
Büro: RAI G 053

Sprechstunde: Nach Vereinbarung
Telefon: +41 44 634 59 50
E-Mail Lehrstuhl: Lst.vokinger@rwi.uzh.ch

 

Grants

Swiss National Science Foundation (SNSF)

SNSF

Swiss Cancer Research Foundation (Krebsforschung Schweiz)

KF

University of Zurich Digital Society Initiative

uzh

Kaiser Permanent Institute for Health Policy

ihp

 

Advising activities (Auswahl)

Bundesamt für Gesundheit (BAG)

bag

Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA)

eda
Agencies of the United Nations un

 

News

September 2022

Kerstin Noëlle Vokinger wird mit dem Wissenschaftspreis Latsis 2022 ausgezeichnet. Der Preis wird an herausragende Forscher:innen unter 40 Jahren verliehen. Mit ihren Forschungstätigkeiten in den Gebieten des öffentlichen Rechts, der Medizin und der Technologie bewegt sich Vokinger an fachlichen Schnittstellen und wendet dabei interdisziplinäre methodische Ansätze an, die der Schweiz bislang einzigartig sind. Kerstin Noëlle Vokinger hat sich dadurch innert kürzester Zeit ein markantes Forschungsprofil erarbeitet. Ihre Themen sind von hoher wissenschaftlicher und gesellschaftlicher Relevanz. 

Mehr Informationen:

Schweizer Wissenschaftspreise Marcel Benoît und Latsis gehen an Pionierin der Laser-Physik und an innovative Rechtswissenschaftlerin und Medizinerin

Einzigartig interdisziplinär: Kerstin Vokinger erhält Wissenschaftspreise Latsis

 

Mehr