Issekutz Award

The Issekutz Fund was created through a donation from a married couple who did not wish to be identified by name. The money they provided is used to recognize excellent works (term papers, dissertations, habilitations) in the area of private and public business law at the Faculty of Law at the University of Zurich. The award is bestowed during the graduation ceremony.

 

2021

Severin Harisberger

"Die Mitwirkung des Emittenten bei Sekundärplatzierungen und gemischten Platzierungen von Aktien im schweizerischen Recht"

 

2020

Stephan D. Meyer
"Rechte an und aus Blockchain-basierten Crypto Tokens – Status quo und Rechtsfigur de lege ferenda"

Lukas Brugger
"Die gemischte Stiftung – Die Stiftung zur Verfolgung unterschiedlicher Zwecke im Lichte des schweizerischen ZGB und des österreichischen PSG"

 

2019

Angela Kummer
"Statutarische Gestaltungsmöglichkeiten im Bereich von „Say on Pay"

 

2018

Alessia Dedual
"Geltungserhaltende Reduktion - Richterliche Ersatzregelbildung im schweizerischen Vertragsrecht"

Daniela Dardel
"Trust in Arbitration: Schweizerische Schiedsgerichtsbarkeit in trustrechtlichen Angelegenheiten"

Aurelia Tamo
"Designing for Privacy"

 

2017

Yves Mauchle
"Bail-in and Total Loss-absorbing capacity (TLAC). Legal and Economic Perspectives on Bank Resolution with Functional Comparisons of Swiss and EU law"

David Bertrand Roth
"Der 'ebenso effiziente Wettbewerber' – Kosten-Preis-Vergleiche im Kartellrecht am Beispiel des Behinderungsmissbrauchs"

Martin Monsch
"Hochfrequenzhandel - Eine rechtsökonomische Analyse des Phänomens sowie eine rechtsdogmatische Betrachtung des schweizerischen Aufsichtsrechts unter funktionaler Berücksichtigung des europäischen Rechts"

 

2016

Valentin Jentsch
"Transaktionsvereinbarungen bei öffentlichen Übernahmen: Inhalt, Zulässigkeit und Durchsetzung"

Matthias Uhl
"Kooperation im Stiftungsrecht"

Simon Bühler
"OTC-Handel mit nichtkotierten Aktien"

Isabelle Monferrini
"Immaterielle Werte in der Rechnungslegung"

 

2015

Claudio Bazzi
"Internationale Wirtschaftspionage. Eine Analyse des strafrechtlichen Abwehrdispositivs der Schweiz"

Adriano Huber
"Vergütungsfestsetzung nach Art. 95 Abs. 3 BV"

Lukas Fahrländer
"Der revidierte schweizerische Insiderstraftatbestand"

Damiano Canapa
"Trademarks and Brands in Merger Control"

 

2014

Lukas Beeler
"Bucheffekten: Übertragung, Stornierung und gutgläubiger Erwerb"

Moritz Lichtenegger
"Verwertungsgesellschaften, Kartellverbot und Neue Medien. Der wahrnehmungsrechtliche Grundsatz und seine Konsequenzen für die kartellrechtliche Bewertung der Verwertungsgesellschaften in Europa"

 

2013

Benedict Burg
"Kundenschutz bei externer Vermögensverwaltung"

Christian Heierli
"Zivilrechtliche Haftung für Geldwäscherei unter Berücksichtigung der Instrumente des Einziehungsrechts"

Sonja Pflaum
"Kursmanipulation. Artl 161bis StGB / Art. 40a BEHG"

Irène Suter-Sieber
"Die Hörmarke. Schutzvoraussetzungen und Schutzinhalte nach schweizerischem Recht"

 

2012

Benjamin Büchler
"Das Kapitalband"

Karim Maizar
"Die Willensbildung und Beschlussfassung der Aktionäre in schweizerischen Publikumsgesellschaften. Grundlagen - Analysen - Ansätze einer Reform"

Seraina Denoth
"Kronzeugenregelung und Schadenersatzklagen im Kartellrecht. Ein Vergleich zwischen der Schweiz, der EU, und den USA"

Seraina Neva Grünewald
"The Resolution of Cross-Border Banking Crises in the European Union. A Legal Study from the Perspective of Burden Sharing"

 

2011

Goran Studen
"Die Dachstiftung - Das Tragen und Verwalten von Unterstiftungen unter dem Dach einer selbständigen Stiftung"

Alfred Früh
"Immaterialgüterrechte und der relevante Markt. Eine wettbewerbsrechtliche und schutzrechtliche Würdigung technologischer Innovation"

Thomas Alexander Steininger
"Interessenkonflikte des Verrwaltungsrates"

David Vasella
"Die Haftung von Ratingagenturen. Ein Beitrag zur Expertenhaftung"

 

2010

Valérie Menoud
"The Supervision of Financial Conglomerates - A Study of the Swiss Regulatory Framework in light of International Developments"

Martin Schaub
"Grundlagen der Regulierung multinationaler Unternehmen"

Felix Schraner
"Kartellrecht und Immaterialgüterrecht - Ihr Verhältnis und die einseitige Einführung regionaler Erschöpfung im Patentrecht"

Mirina Grosz
"Sustainable Waste Trade under WTO Law"

Tim Engelhardt
"Die Verletzung EU-rechtlich geschützter geografischer Namen. Eine Analyse der Artikel 13 und 14 der Verordnung (EG) Nr. 510/2006 unter besonderer Berücksichtigung der TRIPS-Übereinkommens"

Markus Schott
"Staat- und Wettbewerb - Der Schutz des institutionellen und des wirtschaftlichen Wettbewerbs vor staatlichen Beeinträchtigungen in der Schweiz und in der Europäischen Union"

 

2009

Damian Fischer
"Änderungen im Vertragsparteienbestand von Aktionärbindungsverträgen. Vertrags-, gesellschafts- und börsenrechtliche Aspekte"

Roman Baumann Lorant
"Der Stiftungsrat. Das oberste Organ gewöhnlicher Stiftungen"

Andreas Vögeli
"Staatsgarantie und Leistungsauftrag bei Kantonalbanken. Hindernisse für einen Zusammenschluss?"

Christoph Bürer
"Contingent Capital. Vertrags-, gesellschafts- und börsenrechtliche Aspekte"

Bertrand Schott
"Aktienrechtliche Anfechtbarkeit und Nichtigkeit von Generalversammlungsbeschlüssen wegen Verfahrensmängeln. Vertrags-, gesellschafts- und börsenrechtliche Aspekte"

 

2008

Sarah Brunner
"Fusion und Umwandlung von Genossenschaften"

Adrian Künzler
"Effizienz oder Wettbewerbsfreiheit? Zur Frage nach den Aufgaben des Rechts gegen private Wettbewerbsbeschränkung"

Daniel C. Pfiffner
"Revisionsstelle und Corporate Governance. Stellung, Aufgaben, Haftung und Qualitätsmerkmale des Abschlussprüfers in der Schweiz, in Deutschland, in der Europäischen Union und in den Vereinigten Staaten"

 

2007

Luca Jagmetti
"Effektives Cash Pooling im Konzern"

Michael Feit
"Die Haftung des Anwalts gegenüber Dritten für eine Third Party Legal Opinion"

Thomas Iseli
"Führungsorganisation im Aktien-, Banken- und Versicherungsrecht - Aufgaben und Abgrenzun von Verwaltungsrat und Geschäftsleitung, aktuelle Entwicklung und Corporate Governance"

 

2006

Rahel Martin-Küttel
"Zweckbindung der Aufenthaltsbewilligung erwerbstätiger Drittstaatsangehöriger"

Michael Hochstrasser
"Freizeichnung zugunsten und zulasten Dritter"

Lukas Wiget
"Wirksamkeit von Folgeverträgen bei Kartellabsprachen"

Florent Thouvenin
"Funktionale Systematisierung von Wettbewerbsrecht (UWG) und Immaterialgüterrechten"

 

2005

Valérie Engammare
"Les investissements directs européens ver l'ASEAN: Etude du cadre juridique et bilatéral"

Reto M. Jenny
"Die Eingriffskondiktion bei Immaterialgüterrechtsverletzungen"

Stefan Kramer
"Rechtsprobleme des Interbanken-Zahlungsverkehrs"

Mario Giannini
"Anwaltliche Tätigkeit und Geldwäscherei, zur Anwendung des Geldwäschereitatbestands (Art. 305bis StGB) und des Geldwäschereigesetzes (GwG) auf Rechtsanwälte"

Reto A. Heizmann
"Der Begriff des marktbeherrschenden Unternehmens - im Sinne von Art. 4 Abs. 2 in Verbindung mit Art. 7 KG"

 

2004

Eliane Evelyn Ganz
"Die Beurteilung von Fusionen kollektiv marktbeherrschender Unternehmen im schwizerischen und europäischen Wettbewerbsrecht"

Karin Beyeler
"Einheitliche Leitung im Konzern aus der Sicht der abhängigen Gesellschaft"

Fredy Gujer
"Parallelimporte patentrechtlich geschützter Güter - missbräuchliche Zustimmungsverweigerung des Schutzrechtinhabers, unter Berücksichtigung des schweizerischen und europäischen Rechts"

 

2003

Daniel Dédeyan
"Macht durch Zeichen. Rechtsprobleme der Kennzeichnung und Zertifikation"

Olivier Favre
"Die Berechtigung von Depotkunden an auslandverwahrten Effekten"

 

2002

Christian Rehm
"Projektfinanzierung nach Schweizerischem Recht"

 

2001

Harald Bärtschi
"Verantwortlichkeit im Aktienrecht"

Patrick Roth
"Die Beendigung mit Liquidation von Körperschaften des liechtensteinischen Personen- und Gesellschaftsrechts"

Patricia Waller
"Kündigungsschutz und Erstreckung bei der Miete von Wohn- und Geschäftsräumen"

 

2000

Oliver Banz
"Rechtsprobleme der Allfinanz am Beispiel des alternativen Risiko Transfers (ART)"

Stefan Vogel
"Der Staat als Marktteilnehmer. Voraussetzungen der Zulässigkeit wirtschaftlicher Tätigkeit des Gemeinwesens in Konkurrenz zu Privaten"

 

1999

Markus Steiner
"Das bankinterne Sondervermögen"

Paolo Corvo
"Die internationalen Anstösse zur Liberalisierung"

 

1998

Michael Merker
"Rechtsmittel, Klage und Normenkontrollverfahren nach dem aargauischen Gesetz über die Verwaltungsrechtspflege (VRPG) vom 9. Juli 1968"