Leitbild

Unser Ziel

Ziel des Zentrums ist es, eine universitäre Anlaufstelle für alle am Stiftungsrecht interessierten Personen zu bieten. Es dient der Förderung von Wissenschaftlern/innen aus der Schweiz und aus dem Ausland, führt Studierende durch Lehrveranstaltungen und Seminare an das Stiftungsrecht heran und bildet, etwa in Form von Tagungen, eine Kommunikationsplattform für Wissenschaft und Stiftungspraxis (Stifter, Stiftungsräte, Berater und Aufsichtsbehörden).

Ausblick aus dem Zentrum für Stiftungsrecht auf die Treichlerstrasse
Ausblick aus dem Zentrum für Stiftungsrecht auf die Treichlerstrasse

Forschung und Dokumentation

Das Zentrum versteht sich als neutrale Forschungsstelle. Es werden spezifische Forschungsprojekte initiiert, durchgeführt und betreut. Zudem soll der Zugang zur Materie erleichtert werden. Aus diesem Grund sammeln wir Daten und Materialien, die dem Stiftungsstandort Schweiz fehlen, und möchten für eine möglichst vollständige Dokumentation der relevanten in- und ausländischen stiftungsrechtlichen Literatur und Rechtsprechung sorgen. Einschlägige Materialien sowie aktuelle Entwicklungen sind auf der Zentrumshomepage abrufbar.

Inhalt

Inhaltlich liegt der Schwerpunkt auf dem Stiftungsrecht der Länder Schweiz, Deutschland, Liechtenstein und Österreich mit einem Ausblick auf weitere europäische und angloamerikanische Rechtsordnungen. Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz und betrachten das Stiftungsrecht sowohl aus Sicht der Gemeinnützigkeit als auch aus Sicht der privaten Vermögensgestaltung und Nachlassplanung. Auch das Trust-Recht ist Bestandteil unserer Forschung.

Netzwerk und Kooperation

Das Zentrum kooperiert mit zahlreichen Einrichtungen aus Wissenschaft und Praxis im In- und Ausland. Neben dem juristischen Netzwerk strebt das Zentrum nach Interdisziplinarität. Wir stehen interessierten Institutionen im In- und Ausland für Kooperationen zur Verfügung.

Förderung

Das Zentrum finanziert sich aus Drittmitteln und Spenden. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung.