Publikationen

Stand: Ende Mai 2019

 

1. Monographie

 

1.1. VOKINGER KERSTIN NOËLLE, Organisation der Ärzte-AG, Im Spannungsfeld zwischen staatlicher Regulierung und ärztlicher Selbstregulierung, Analyse de lege lata und Lösungsvorschläge de lege ferenda, Diss., Zürcher Studien zum Öffentlichen Recht, Band 243, Zürich/Basel/Genf 2016.

 

2. Buchkapitel

 

2.9. KESSELHEIM AARON / VOKINGER KERSTIN NOËLLE, Pharmacoepidemiology and the Law, in: Storm Brian L./Kimmel Stephen E./Hennessy Sean (Hrsg.), Pharmacoepidemiology, New Jersey, 6. Auflage 2019.

2.8. VOKINGER KERSTIN NOËLLE / GUTZWILLER FELIX, Kommentar zu Art. 26 KVG, in: Blechta Gabor/Staffelbach Daniel/Colatrella Philomena (Hrsg.), Basler Kommentar zum Krankenversicherungsgesetz, Basel 2019 (Publikation Herbst 2019).

2.7. VOKINGER KERSTIN NOËLLE, Kommentar zu Art. 24 KVG, in: Blechta Gabor/ Colatrella Philomena/Rüedi Hubert/Staffelbach Daniel (Hrsg.), Basler Kommentar zum Krankenversicherungsgesetz (KVG) und Krankenversicherungsaufsichtsgesetz (KVAG), Basel 2019 (Publikation Herbst 2019).

2.6. OGGIER WILLY / VOKINGER KERSTIN NOËLLE, Kommentar zu Art. 32 KVG, in: Blechta Gabor/ Colatrella Philomena/Rüedi Hubert/Staffelbach Daniel (Hrsg.), Basler Kommentar zum Krankenversicherungsgesetz (KVG) und Krankenversicherungsaufsichtsgesetz (KVAG), Basel 2019 (Publikation Herbst 2019).

2.5. VOKINGER KERSTIN NOËLLE / ZOBL MARTIN, Kommentar zu Art. 33 KVG, in: Blechta Gabor/ Colatrella Philomena/Rüedi Hubert/Staffelbach Daniel (Hrsg.), Basler Kommentar zum Krankenversicherungsgesetz (KVG) und Krankenversicherungsaufsichtsgesetz (KVAG), Basel 2019 (Publikation Herbst 2019).

2.4. VOKINGER KERSTIN NOËLLE / ZOBL MARTIN, Kommentar zu Art. 34 KVG, in: Blechta Gabor/ Colatrella Philomena/Rüedi Hubert/Staffelbach Daniel (Hrsg.), Basler Kommentar zum Krankenversicherungsgesetz (KVG) und Krankenversicherungsaufsichtsgesetz (KVAG), Basel 2019 (Publikation Herbst 2019).

2.3. VOKINGER KERSTIN NOËLLE, Kommentar zu Art. 45 BöB, in: Trüeb Hans Rudolf (Hrsg.), Kommentar zum Bundesgesetz über das Beschaffungswesen, Zürich/Basel/Genf 2019 (Publikation Winter 2020).

2.2. GÄCHTER THOMAS / VOKINGER KERSTIN NOËLLE, HIV-Prävention in der Schweiz. Entwicklungen und Perspektiven, in: Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern (Hrsg.), Die Dekriminalisierungsaspekte und ihre rechtlichen Folgen, 5. Workshop des AIDS-Ausschusses der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern 2013, Rostock 2015, S. 29 ff.

2.1. POLEDNA TOMAS / VOKINGER KERSTIN NOËLLE, Abgabe und Vertrieb von Medizinprodukten, in: Rütsche Bernhard (Hrsg)., Tagungsband Medizinprodukte: Regulierung und Haftung, Luzern 2013, S. 149 ff.

 

3. Wissenschaftliche Beiträge

 

3.31. VOKINGER KERSTIN NOËLLE / STEKHOVEN DANIEL / KRAUTHAMMER MICHAEL, Umgang mit Gesundheitsdaten im Zeitalter der Digitalisierung. Eine rechtliche, medizinische und informationstechnologische Würdigung (working paper).

3.30. VOKINGER KN, HWANG TJ, TIBAU A, ROSEMANN TJ, KESSELHEIM AS. Clinical Benefit of Cancer Drugs and Prices in the US and Europe (working paper).

3.29. VOKINGER KN, KESSELHEIM AS. Collaboration Efforts Between the FDA and EMA – Health Policy Implications to Improve Access to Safe and Innovative Drugs (working paper).

3.28. HWANG TJ, VOKINGER KN, KESSELHEIM AS. Magnitude of Clinical Benefit of Cancer Drugs and Time to Health Technology Assessment (HTA) Decisions in Europe (manuscript).

3.27. VOKINGER KN, HWANG TJ, BORRELL M, MOLTO C, GICH I, BARNADAS A, AMIR E, TIBAU A. Clinical Benefit in Trials Supporting FDA Accelerated Approval and EMA Conditional Marketing Authorisation (manuscript).

3.26. VOKINGER KERSTIN NOËLLE / MÜHLEMATTER URS JAKOB, Rechtliche Vertretung und Verfahrensausgang in öffentlich-rechtlichen Verfahren vor Bundesverwaltungs- und Bundesgericht. Eine empirische Analyse (2008 – 2018) mit staatsrechtlicher Würdigung (Manuskript).

3.25. HWANG T.J., ROSS J.S., VOKINGER K.N., KESSELHEIM A.S., Association Between FDA Expedited Approval Programs and Therapeutic Value of New Medicines, 2007 – 2016 (under review).  

3.24. VOKINGER KN, KESSELHEIM AS. Characteristics of Regulatory Approval of Innovative vs. Non-Innovative Cancer Drugs (under review at Health Policy).

3.23. VOKINGER KN, KESSELHEIM AS. Application of Orphan Drug Designation to Cancer Treatments – Policy and Public Health Implications Based on a Comparative Study of the US and EU (under review at BMJopen).

3.22. VOKINGER KN, MUEHLEMATTER UJ, ROSEMANN TJ. Access to Precision Medicines in Oncology. Health Policy Analysis and Implications (accepted by Public Health Genomics).

3.21. GYAWALI B, HWANG TJ, VOKINGER KN, BOOTH CM, AMIR E, TIBAU A. Patient-Centered Cancer Drug Development: Clinical Trials, Regulatory Approval, and Value Assessment, American Society Clinical Oncology Education Book 2019;39:374-387.

3.20. HWANG TJ, VOKINGER KN, SACHS R. Impact of New Rules on Transparency in Cancer Research and Drug Development, JAMA Oncology 2019, doi:10.1001/jamaoncol.2018.7093.

3.19. HWANG TJ, JAIN N, LAUFFENBURGER JC, VOKINGER KN, KESSELHEIM AS. Proposed Medicare Part B and Part D Drug Reforms on Total Drug Spending and Cost-Sharing for Prescription Drugs. Comparison with Other High-Income Countries, JAMA Internal Medicine 2019, doi:10.1001/ jamainternmed.2018.6417.

3.18. MÜHLEMATTER UJ, MANOJ M, BECKER A, VOKINGER KN, FINKENSTÄDT T, OSTERHOFF G, FISCHER M, GUGGENBERGER R. Vertebral body insufficiency fractures: detection of vertebrae at risk on clinical CT images using texture analysis and machine learning, European Radiology 2019;29(5):2207-2017.

3.17. VOKINGER KN. Opioid Crisis in the US – Lessons from Western Europe, in: The Journal of Law, Medicine, and Ethics 2018;46(1):189-190.

3.16. VOKINGER KN, KESSELHEIM AS, AVORN J, SARPATWARI A. Strategies that Delay Market Entry of Low-Cost Generic Drugs, JAMA Internal Medicine 2017;177(11):1665-1669.

3.15. VOKINGER KN, MÜHLEMATTER UJ. Bundesgerichtliche Urteile zum Arztrecht (2000 – 2017) – Überblick, ausgewählte Kasuistik und Würdigung, in: Praxis 3/2019.

3.14. VOKINGER KERSTIN NOËLLE / KRONES TANJA / ROSEMANN THOMAS / STEIGER PETER, Zulässigkeit der Deaktivierung implantierter Medizinprodukte am Lebensende? Eine staatsrechtliche, strafrechtliche, berufsrechtliche, medizinische und ethische Würdigung am Beispiel des Herzschrittmachers, Jusletter, 28. Januar 2019.

3.13. VOKINGER KERSTIN NOËLLE / MÜHLEMATTER URS JAKOB, Bundesgerichtspraxis zur Kostendeckung medizinischer Leistungen. Empirische Analyse bundesgerichtlicher Urteile (2000 – 2017) zur strittigen Kostendeckung medizinischer Leistungen vor dem Hintergrund verfassungsrechtlicher Vorgaben. Ergebnisse eines systematisch-statistischen Ansatzes unter Anwendung von Artificial Intelligence, in: Jusletter Gesundheitsrecht, 27. August 2018.

3.12. VOKINGER KERSTIN NOËLLE / OLAH MIRJAM, Bedeutung der SAMW-Richtlinien für die Pflege. Mit einem Fokus auf die interprofessionelle Zusammenarbeit mit der Ärzteschaft, in: Pflegerecht 2018, S. 152 ff.

3.11. VOKINGER KERSTIN NOËLLE / MÜHLEMATTER URS JAKOB, Empirische Analyse bundesgerichtlicher Urteile zum Arztrecht, 2000 – 2017. Erste Ergebnisse eines systematisch-statistischen Ansatzes unter Anwendung von Artificial Intelligence, in: Jusletter vom 23. April 2018.

3.10. VOKINGER KERSTIN NOËLLE, Die digitale Pille – im Spannungsfeld zwischen Wirkung und „unerwünschter Nebenwirkung“ unter Berücksichtigung von medizinischen Aspekten und der (Grund-)Rechte des Patienten, in: Jusletter IT Flash, 26. April 2018.

3.9. VOKINGER KERSTIN NOËLLE / STAFFELBACH DANIEL / ROSEMANN THOMAS / MÜHLEMATTER URS JAKOB, Vom Provisorium zur Dauerlösung? - Eine Würdigung der vom Bundesrat vorgelegten Lösung zum "Ärzte-Stopp" bzw. zur "Zulassungssteuerung", in: Jusletter, 29. Januar, 2018.

3.8. VOKINGER KERSTIN NOËLLE / MÜHLEMATTER URS JAKOB / BECKER ANTON / BOSS ANDREAS / REUTTER MARK A. / SZUCS THOMAS D., Artificial Intelligence und Machine Learning in der Medizin – Eine medizinische und rechtliche Würdigung am Beispiel der Radiologie, in: Jusletter vom 28. August 2017.

3.7. POLEDNA TOMAS / VOKINGER KERSTIN NOËLLE, Spitalsubventionen und neue Spitalfinanzierung – Ein Rechtsvergleich kantonalen Wirkens im Spannungsverhältnis von Wettbewerbsneutralität und kantonaler Autonomie, in: Jusletter, 08/2014.

3.6. MWINYI J, VOKINGER K, JETTER A, BREITENSTEIN U, HILLER C, KULLAK-UBLICK G, TROJAN A. Impact of Variable CYP Genotypes on Breast Cancer Relapse in Patients Undergoing Adjuvant Tamoxifen Therapy, in: Cancer Chemotherapy Pharmacology 2014;73(6):1181-1188.

3.5. POLEDNA TOMAS / VOKINGER KERSTIN NOËLLE, Die freie Arztwahl in Alters- und Pflegeheimen – Herausforderungen aufgrund des neuen Erwachsenenschutzrechts, in: Pflegerecht - Pflegewissenschaft, 02/2013, S. 66 ff.

3.4. POLEDNA TOMAS / VOKINGER KERSTIN NOËLLE, Krankenversicherungen und politische Meinungsbildung - Mögliches und Unmögliches, in: Jusletter, 08/2013.

3.3. POLEDNA TOMAS / VOKINGER KERSTIN NOËLLE, Telemedizin und ärztliches Rezept, in: Aktuelle Juristische Praxis, 2/2013, S. 223 ff.

3.2. GÄCHTER T, VOKINGER KN. Personalisierte Medizin aus juristischer Perspektive, Personalized Medicine - Legal Aspects, Mini-Review, in: Praxis, 15/2012, S. 965 ff.

3.1. VOKINGER KERSTIN NOËLLE, Das Berufsrecht in der Arzt-Patienten-Beziehung – veranschaulicht an einem Fallbeispiel, in: HILL (Health Insurance Liability Law), 28/2012.

 

4. Urteilsbesprechung

 

4.5. VOKINGER KERSTIN NOËLLE, Anwendung von Art. 71a ff. KVV (Off-Label-Use) auf Magistralrezepturen, Bundesgerichtsurteil 9C_730/2017 und 9C_737/2017 vom 7. August 2018, in: Life Science Recht 01/2019.

4.4. VOKINGER KERSTIN NOËLLE, Angabe des Zusatzes „ohne Konservierungsmittel“ auf Arzneimittelpackung, BVGE C-4698/2015 vom 11. Dezember 2017, in: Life Science Recht 03/2018.

4.3. VOKINGER KERSTIN NOËLLE, Zeitpunkt für die Preisfestsetzung beim therapeutischen Quervergleich, BGE 143 V 139 vom 23. Mai 2017, in: Life Science Recht 02/2018.

4.2. STAFFELBACH DANIEL / VOKINGER KERSTIN NOËLLE, Der „Yasmin“-Entscheid – kritische Würdigung de lege ferenda, in: HAVE, January 2017, S. 118 – 121.

4.1. VOKINGER KERSTIN NOËLLE, Besprechung des Urteils BVGE 2013/45 zur Planung der hochspezialisierten Medizin mit besonderer Berücksichtigung von medizinischen Aspekten, in: Jusletter 08/2014.

 

5. Rezensionen

 

5.3. VOKINGER KERSTIN NOËLLE: Giger Max/Saxer Urs/Wildi Andreas/Fritz Markus B., Arzneimittelrecht, in: HILL (Health Insurance Liability Law), 104/2013.

5.2. VOKINGER KERSTIN NOËLLE: Brigitte Tag/Dominik Gross (Hrsg.), Tod im Gefängnis – Hungerstreik, Suizid, Todesstrafe und "normaler" Tod aus rechtlicher, historischer und ethischer Sicht, in: HILL (Health Insurance Liability Law), Nr. 39/2012.

5.1. VOKINGER KERSTIN NOËLLE: Frey Wick Melanie/Frick Markus, Die Arztpraxis in der Schweiz, in: HILL (Health Insurance Liablity Law), Nr. 28/2012.

 

6. Publizierte Gutachten

 

6.2. ISLER MICHAEL / VASELLA DAVID / VOKINGER KERSTIN NOËLLE, Datenschutz und Informationssicherheit im Bereich „mobile health“ (mHealth) zuhanden des eHealth Suisse Koordinationsorgan Bund-Kantone, Januar 2018.

6.1. GÄCHTER THOMAS / VOKINGER KERSTIN NOËLLE, Gutachten im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit, HIV-Test und Informed Consent, in: Jusletter, 10/2012.

 

Referate (Auswahl)

 

Clinical Benefit of Cancer Drugs and Prices in the US and Europe, ASCO (American Society of Clinical Oncology) Conference, Chicago, 1. Juni 2019.

Public Health and Non-Discrimination Principle, Universität Neuenburg, 10. Dezember 2018.

Rechtliche Herausforderungen in der genomisierten Medizin vor dem Hintergrund des revidierten Heilmittelgesetzes, Universität Basel, 14. November 2018.

Magnitude of Clinical Benefit of Cancer Drugs and Time to Health Technology Assessment (HTA) Decisions in Europe, ESMO, München, Präsentation an der Pressekonferenz, 19. Oktober 2019.

Legal Aspects of Personalized Health Innovation in Oncology, Basel Life, European Alliance for Personalized Medicine, Basel, 14. September 2018.

Möglichkeiten und Grenzen der digitalen Patientenaufklärung, Hirslanden Klinik, Zürich, 2. Juli 2018.

Artificial Intelligence and Machine Learning in Radiology – A Legal Framework with a Focus on Medical Aspects, Schweizer Radiologiekongress, Lausanne, 10. Mai 2018.

Krankenversicherungsrecht und therapeutischer Nutzen in der Onkologie, sanitas, Zürich, 2. März 2018.

Rechtliche und ethische Aspekte der Personalisierten Medizin, Hirslanden Klinik, Zürich, 5. Juni 2017.

Anatomy of Pain and Opioids, Regulatory Challenges at the Intersection of Medicine and Law, ETH Zürich, 10. Februar 2017.

Regulation of Accelerated Drug Approval – With a Focus on Personalized Medicine, Universität Basel, 9. Februar 2017.

Legal and Ethical Aspects of Genetic Testing, Universitätsspital Basel, Basel, 10. November 2016.

Medical Software Patents and Public Health: Rethinking Medicine in the Digital Age. National Approaches in the International IP Regime, WIPO/UNO, Genf (mit Shane D. Anderson und Leo Angelakos), 14. Oktober 2016.

Expedited Drug Approval Pathways. A Legal and Medical Comparison Between the US, the EU, and Switzerland, Harvard Medical School, Boston, 31. März 2015.

Rechtliche Aspekte der personalisierten Medizin, Tagung Universitätsspital Basel, Basel, 15. April 2015.

Rechtliche Aspekte der elektronischen Verordnung und der Verordnungssoftware als Medizinprodukt, Tagung zur eMedikation, Universitätsspital Zürich, Zürich, 4. Juni 2014.

Ergebnisse des Rechtsgutachtens „HIV-Test und Informed Consent“, Tagung, Universität Zürich, 3. September 2012.