Vorträge & Veranstaltungen

  • Leitung der Konferenz Artificial Intelligence (AI) and Intellectual Property von CIPCO und IGE, 9.–11.6.2022 in Zürich.

  • Leitung der Jahreskonferenz von ASCOLA Switzerland zum Thema The Future of Swiss and European Merger Control, 2.6.2022 in Zürich.

  • Algorithmische Marktaktivität: Strategien von Behörden, Co-Leitung des 4. Online-Workshops von CIPCO, WEKO und ASCOLA Switzerland, 15.3.2022.

  • Artificial Intelligence (AI) and Intellectual Property Law: Immaterialgüterrechtliche Rahmenbedingungen für KI – politische und rechtliche Gestaltung, Co-Leitung des 3. Online-Workshops von CIPCO und IGE, 10.1.2022. 

  • Algorithmische Marktaktivität: Auswirkungen auf Konsument*innen, Co-Leitung des 3. Online-Workshops von CIPCO, WEKO und ASCOLA Switzerland, 26.10.2021.

  • Algorithmic Collusion – Recent Empirics and Case Law, Referat im Rahmen der Konferenz “Big Data & Competition Law” von Informa Connect, 19./20.10.2021.

  • Relative Marktmacht – Fluch oder Segen?, Referat an der Schweizerischen Kartellrechtstagung «25 Jahre Kartellgesetz – Eine Schweizer Erfolgsstory», Atelier de la Concurrence, ZHaW School of Management and Law, 20./21.9.2021 in Winterthur.

  • Intellectual Property Enforcement, Referat im Rahmen des 2nd International Symposium on Judicial Enforcement of Intellectual Property der Renmin University of China, 16.9.2021.

  • Herausforderungen durch die EU-Digitalregulierung, Referat am Symposium zum 70. Geburtstag von Rolf H. Weber, 15.9.2021 in Zürich.

  • Artificial Intelligence (AI) and Intellectual Property Law: Immaterialgüterrechtliche Rahmenbedingungen für KI – technische und ökonomische Aspekte, Co-Leitung des 2. Online-Workshops von CIPCO und IGE, 13.9.2021. 

  • The EU Commission’s SEP Expert Group Report and Antisuit Injunctions, Referat im Rahmen des Webinars “Contribution to the Debate on SEPs: The SEPs Expert Group’s Report” von DeepIn Research Network, 15.7.2021.

  • Relative Marktmacht – die Praxisauswirkungen, Referat bei der economiesuisse, 29.6.2021.

  • Anti-Anti-Suit Injunction, Referat und Session Host im Rahmen des 6th IP and Competition Forum “The Future of FRAND” von OxFirst, 24.6.2021.

  • FRAND-Einwand und Anti-Anti-Suit Injunction – Die jüngste Rechtsprechung des LG München I, Referat am Center for Intellectual Property Law, Information and Technology CIPLITEC, 17.6.2021.

  • Artificial Intelligence (AI) and Intellectual Property Law: Immaterialgüterrechtliche Rahmenbedingungen für KI – status quo und Ausblick, Co-Leitung des 1. Online-Workshops von CIPCO und IGE, 11.6.2021.

  • Algorithmische Marktaktivität: Ökonomische und technische Aspekte, Co-Leitung des 2. Online-Workshops von CIPCO, WEKO und ASCOLA Switzerland, 27.5.2021.

  • Mitwirkung am Patent Injunction Panel an der TilTing Conference der Tilburg University, 19.5.2021.

  • Artificial Intelligence and Intellectual Property Rights, Referat an der 3rd Inter¬national Conference “Digital Transformation: Intellectual Property and Artificial Intelligence Trends” des Federal Service for Intellectual Property of the Russian Federation (Rospatent), Moskau, 22.4.2021.

  • Algorithmische Marktaktivität: Eine Herausforderung für die Wettbewerbspolitik, Leitung des 1. Online-Workshops von CIPCO, WEKO und ASCOLA Switzerland, 21.4.2021.

  • Internet-Klein(st)nutzungen und die Transaktionsfreundlichkeit des Urheberrechts, Referat im Rahmen des Urheberrechtsgesprächs, organisiert vom Eidgenössischen Institut für Geistiges Eigentum IGE, 15.4.2021.

  • Multiple anti-suit injunctions in the context of German and international case law, Referat an der General Conference der Fair Standards Alliance, 24.3.2021.

  • “Determining the non-discrimatory-prong of FRAND – ways forward”, Referat und Panel am Webinar der Europäischen Kommission der Europäischen Kommission zu ihrem SEP-Expertenbericht “FRAND licensing and valuation: Which are the key principals and how to render them more operational?”, 23.3.2021.

  • Workshop on the Report of the EU Commission’s SEP Expert Group (Chair), Munich IP Dispute Resolution Forum, 19.3.2021.

  • FRAND – woher, wohin?, Referat an der Universität Bayreuth, 3.2.2021.
  • Software als Sicherungsgegenstand, Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI) Jahrestagung 2020, 13.11.2020.

  • FRAND – woher, wohin?, Referat am Mannheimer Patenttag 2020, 12.11.2020.

  • Co-Leitung der 1. Konferenz des D-A-CH-Kartellrechtsforums „Relative Marktmacht – Grundfragen und aktuelle Entwicklungen“, 8.10.2020.

  • Expertengespräche zur Entscheidung des BGH in Sachen Sisvel / Haier (Part 1: Die Sicht der Instanzgerichte; Part 2: Die Sicht der Parteivertreter; Part 3: Umsetzung in der Instanz-Rechtsprechung), organisiert durch Munich IPDR Forum, im Sommer/Herbst 2020.

  • Webinar zu Innovation and Competition: IP Trends and Challenges,organisiert von Swissnex China, am 29.5.2020.

  • Referat am 5th IP and Competition Forum “Building Bridges in Turbulent Markets”, organisiert von OxFirst, 6.-7.2.2020 in Brüssel.

  • Referat an der 12. Tagung zum Wettbewerbsrecht des Instituts für Recht und Wirtschaft IDé der Universität Fribourg, 31.1.2020 in Fribourg.

  • Leitung der Digital Health Conference (Digitalisierung im Gesundheitswesen), organisiert von CIPCO und Europa Institut EIZ, 29.1.2020 in Zürich.

  • Referat am Seminar IP, Big Data und Lizenzverträge im Lichte des Wettbewerbs- und Steuerrechts, organisiert vom Europa Institut EIZ, 22.1.2020 in Zürich.

  • Künstliche Intelligenz und das Immaterialgüterrecht, Vortragsreihe des Zürcherischen Juristenvereins ZJV, 5.12.2019 in Zürich.

  • Lizenzierung und sonstige Verwertung von AI-Innovationen aus patentrechtlicher Sicht, Licensing Executives Society (LES), 29.11.2019 in München.

  • Spannungsfeld zwischen Patentrecht und Wettbewerbsrecht – Situation in der Schweiz und jüngere Entwicklungen, Herbstseminar der Patentanwaltsverbände VIPS u. VESPA, 8.11.2019 in Basel.

  • Injunctions in SEP/FRAND cases, OxFirst Academy's FRAND webinar, 25./26.10.2019.

  • Competition law and big data cases, Tongji University's China-EU Workshop on Innovation & Competition, International College of Intellectual Property (SICIP), 19.10.2019 in Shanghai.

  • IP transactions and territoriality, Zurich IP Retreat des Instituts für gewerblichen Rechtsschutz INGRES zu "Nationalism vs. Globalization in IP", 14.9.2019 in Küsnacht/ZH.

  • Digitalisierung und Kartellrecht, Referat vor der Wettbewerbskommission WEKO, 20.6.2019 in Bern.

  • Panelteilnahme am Seminar Achieving European collaborative deterrence strategy against Non-Pracitcing Entities, organisiert Unified Patents und Mainwald, 7.5.2019 in München.

  • “Injunctions in SEP cases: current pracice and innovative models”, Konferenz Injunctions and Flexibility in Patent Law - Civil Law and Common Law Perspectives, 4./5.4.2019 an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

  • Big Data und Digitalisierung im Kartellrecht, Veranstaltung der ZAV-Fachgruppe Wettbewerbsrecht, 10.4.2019 in Zürich.

  • IP and ADR Conference, organisiert von UCL Faculty of Laws, WIPO, Munich IPDR und CIPCO, 1.5.2019 in London.

  • “FRAND injunctions” in Europe, Konferenz Enforcing Patents Smoothly: From Automatic Injunctions to Proportionate Remedies, 22.3.2019 an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen. 

  • Introductory Remarks to Smart IP – Applying intelligence to patenting, licensing and enforcing IP on new technology, UNION-IP Round Table, 22.2.2019 in München.

  • The Role of National Courts in Addressing Conduct During Licensing Negotiations of SEPs Through Procedural Rules, Standards and Patents Conference, 6.12.2018 in London.

  • The competition law perspective on Connected Mobility, Referat sowie Co-Leitung des Workshops on Connected Mobility, CIPCO / Munich IPDR Forum / WIPO ADR, 29.11.2018 in München.

  • Kartellrechtliche Grenzen bei der Erteilung und Durchsetzung von Patenten, Referat an der Fachtagung PatentFORUM, 22.11.2018 in München.

  • Industry challenges after recent case-law on confidentiality of FRAND agreements, and other relevant aspects of FRAND case law, Webinar, 4IP Council, 22.11.2018.

  • Schnittstelle IP & Kartellrecht: Künstliche Intelligenz (KI) – Immaterialgüterrechtsschutz – kartellrechtliche Perspektive, Referat im Rahmen der Vortragsreihe IP@6 des Instituts für Geistiges Eigentum IGE, 15.11.2018 in Bern.

  • Datenmacht und Datenzugang – Chancen und Herausforderungen an der Schnittstelle von Kartellrecht, Datenschutz und Know-how, Referat im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung zum Thema «Transformative Technologien» der Universität Basel, 6.11.2018 in Basel.

  • Patent injunctions and essential pharma (Panel) / Patent injunctions and essential telecom devices (Panel), IP Tagung des Instituts für gewerblichen Rechtsschutz INGRES, 2./3.11.2018 in Zürich.

  • Competition Law for the Digital Era—a Selection of Topics and Challenges, Referat an der Tagung 10 Jahre chinesisches Kartellrecht der Tongji-Universität, 27./28.10.2018 in Shanghai.

  • IP Arbritration, Referat am Bayer IP Forum, 26.10.2018 in Chengdu.

  • Referat zum Themenkreis «Datenschutz und Wettbewerbsrecht», Competition Law Update (CLU) der Swiss Association for Compliance and Competition Law (ACCL), 18.10.2018 in Zürich.

  • Bringt Artificial Intelligence neuen Regulierungsbedarf?, Seminar ICT – RECHT und PRAXIS: Artificial Intelligence – Was ist möglich? Wie reagiert das Recht?, Europa Institut EIZ, 26.9.2018 in Zürich.

  • Aktuelle Entwicklungen im Pharmakartellrecht, 19. Zürcher Tagung zum Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht des EuropaInstituts, 11.9.2018 in Zürich.

  • Enforcing Patent Injunctions in Germany and under the UPC Framework, Referat an der Tilburg University, 29.6.2018 in Amsterdam.

  • Artificial Intelligence—the Interaction of Competition Law and (other) Regulatory Tools, Workshop am Max-Planck-Institut für Innovation und Wettbewerb, 15./16.6.2018 in München.

  • IP arbitration: present trends and issues, Brown-bag-Seminar Rentsch Partner, 5.6.2018 in Zürich.

  • IP und Alternative Streitbeilegung. Schieds- und Mediationsverfahren, Funktionsweise, Vor-/Nachteile IP-Schiedsverfahren – einige Besonderheiten, ICC-Konferenz IP und Streitbeilegung, 4.6.2018 in München. Zusammen mit Dr. Tilman Niedermaier (University of Chicago).

  • IP & competition in our economy: SEPs issue at the global digitalization dawn, LES France, 24.5.2018 in Paris (Vortrag & Conference Chair).

  • Patente und kartellrechtliche Zugangsgewähr – Motor für die digitale Zukunft?, Antritts­vorlesung, 7.5.2018 in Zürich.

  • Hybride Verfahren, 18th Debating Competition Dinner, 17.4.2018 in Zürich.

  • «Ius-Ausbildung in drei Ländern ‒ Erlebnisse und Lehren», Referat an der Mitgliederversammlung von Ius Alumni UZH, 22.3.2018 in Zürich.

  • Can international arbitration serve as an effective alternative means of IP Dispute Resolution?, Key-note-Referat an der IP Dispute Resolution Conference, 2.3.2018 in Wien.

  • Alleged excessive pricing of pharmaceutical products, auf der Tagung ERA Annual Conference on EU Law in the Pharmaceutical Sector 2018, 1./2.3.2018 in Brüssel.

  • Alternative Dispute Resolution (ADR): An Actual Litigation Alternative for SEP Holders?, Tagung Standards, Patents, and Competition: Law and Litigation 2017, 6–8.12.2017 in London.

  • Dateneigentum und Datenzugang – Schutz von Geschäftsgeheimnissen als Alternative?, Schweizer Forum für Kommunikationsrecht (SF) & Center for Information Technology, Society, and Law (ITSL): Dateneigentum und Datenzugang: Herausforderungen in der Praxis, 29.11.2017 in Zürich: http://www.itsl.uzh.ch/de/veranstaltungen/Dateneigentum_und_Datenzugang.html

  • Good faith ex post breach of FRAND assurances—an antitrust issue?, John Marshall Law School’s 61st Annual IP Conference: Current Developments in Intellectual Property, Information Technology & Privacy Law, 3.11.2017 in Chicago/USA.

  • The Munich IPDR “FRAND” Arbitration Guidelines, WIPO Workshop on ADR for FRAND Disputes 2017, 9./10.11.2017 in München.

  • IPR Policies: existierende Mechanismen und neue Herausforderungen, Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe Berlin: Workshop «Innovation 4.0 – SEP und die 5G Wertschöpfungskette», 5.10.2017 in Berlin.

  • WIPO/Munich IPDR “FRAND” Arbitration Case Management Guidelines, 13.6.2017 in Genf.

  • Rechtsrahmen für das autonome Fahren, SATW-Forum Autonomes Fahren, 12.6.2017 in Zürich.

  • Innovation and Competition in Life Sciences Law, Universität Basel, 9.6.2017 in Basel.

  • IP Arbitration & the UPC Arbitration Center, Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit DIS, 7.6.2017 in München.

  • IoT & Connectivity Standards – the IPR Landscape, MPI for Innovation and Competition, 25.4.2017 in München.

  • Patent Litigation in Germany and Europe, 24.3.2017 in Phoenix/USA.

  • «Industry 4.0 and FRAND Licensing», IPDR Forum, 16.3.2017 in München.

  • IP Arbitration – ein Überblick, DIS40, Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit DIS e.V., 14.3.2017 in Frankfurt a.M.

  • Relative Marktmacht und Fair-Preis-Initiative, 8.3.2017 in Zürich.

  • International Arbitration of Intellectual Property Disputes (Book Presentation), 15. Petersberger Schiedstage, 17.–18.2.2017 in Bergisch Gladbach.

  • Verjährungshemmung durch Mediation – (Irr-)Wege der Rechtsprechung im Umgang mit dem neuen deutschen Verjährungsrecht, 9.2.2017 in München.

  • Machine decisions causing harm – who is liable?, 5th Risk Center Dialogue Event on Decision-Making in Complex Environments: From Humans to Machines, ETH, 20.1.2017 in Zürich.

  • Patent Assertion Entities and Privateering in Patent Law, 10th Annual Conference on Patents, Standards, and Competition, 6.12.2016 in London.

  • Marktmacht und Marktmachtmissbrauch im UWG, Tagung «Jubiläen im Lauterkeits-, Kartell- und Preisüberwachungsgesetz – Ein Blick zurück in die Zukunft des gemeinsamen Wettbewerbsschutzes», 18.11.2016 in Bern.

  • Die Anerkennung von Common Law-Stiftungen – Neue Fragen im Internationalen Privatrecht?, 4. Zürcher Stiftungsrechtstag, 17.6.2016 in Zürich.

  • Lebensmittelmarkt und Kartellrecht, Seminar der Forschungsstelle für Deutsches und Europäisches Lebensmittelrecht der Universität Bayreuth, 10.6.2016 in München.

  • “Follow the money” – Wettbewerbsrechtliche Aspekte einer Selbstverpflichtung von Werbetreibenden, ALAI-Tagung: Perspektiven der Rechtsdurchsetzung im Internet – Haftung von Access-Providern und “follow the money”, 14.3.2016 in Frankfurt a.M.

  • Big Data and artificial intelligence: a new frontier for competition law?, 5th AIJA Annual Competition Conference 2016, 3.–5.3.2016 in Valencia.