FAQ

Ich habe das Assessment noch nicht abgeschlossen. Muss ich dieses zuerst beenden, um in der Übergangsregelung Module der Aufbaustufe buchen zu können?

Nein. Studierende, die per Ende FS21 im Bachelor of Law UZH eingeschrieben sind und das Assessment noch nicht abgeschlossen haben, werden per HS21 automatisch in die Aufbaustufe eingeschrieben und können entsprechend alle Module der Assessment- und der Aufbaustufe buchen.

Gehen durch die Studienreform meine bereits absolvierten ECTS Credits verloren?

Nein, ECTS Credits gehen durch die Reform nicht verloren. Module, die vor dem Wechsel erfolgreich absolviert wurden, werden im revidierten Studiengang nach Massgabe der nach alter Studienordnung erworbenen Anzahl ECTS Credits angerechnet.

Beispiel: Wer Strafrecht I (AT, BT I) nach altem Recht erfolgreich absolviert hat, dem werden 15 ECTS Credits angerechnet, auch wenn das Modul nach neuem Recht mit 12 ECTS Credits vorgesehen ist. Umgekehrt: Wer Öffentliches Recht I (Staatsrecht) nach altem Recht erfolgreich absolviert hat, erhält 15 ECTS Credits, auch wenn das Modul nach der Reform 18 ECTS Credits entspricht.