Wichtige Informationen

Modulbuchung

Im Modulbuchungstool werden die gewünschten Module gebucht und storniert. Eine Modulbuchung ist die Anmeldung zur Prüfung in demselben Semester. Die Modulbuchung und -stornierung kann nur innerhalb der Frist vorgenommen werden. Weitere Informationen zur Modulbuchung.

Gleichwertige/ähnliche Module

Den Studierenden ist es nicht erlaubt, an der UZH gleichwertige oder ähnliche Module zu absolvieren, welche schon an der Partneruniversität absolviert wurden und vice versa. Ob ein Modul gleichwertig oder ähnlich ist, bestimmt sich nach dessen Inhalt und nicht nach dessen Titel. Wenn dennoch ein gleichwertiges oder ähnliches Modul absolviert wurde, werden diese ECTS Credits nicht an den Abschluss angerechnet und der Studierende muss ein zusätzliches Modul absolvieren, um die fehlenden ECTS Credits zu erreichen, auch wenn dies erst im darauffolgenden Jahr möglich ist. Es liegt in der Verantwortung des Studierenden, sicherzustellen, dass er/sie keine gleichwertige oder ähnliche Module absolviert. Im Zweifelsfall können die Koordinatoren der Heim- oder Partnerfakultät kontaktiert werden.

Masterarbeiten

Für jede Masterarbeit muss das Dokument «Vereinbarung Masterarbeit» vollständig ausgefüllt werden.

Eine verspätet bzw. nicht abgegebene Masterarbeit wird mit der Note 1 bewertet und erscheint im Transcript of Records. Fehlversuche bei Masterarbeiten werden bei der Berechnung der Anzahl zulässiger Fehlversuche jedoch nicht berücksichtigt.

Eine Verschiebung oder Annullierung des Abgabetermins von Masterarbeiten ist nur möglich, wenn zwingende, unvorhersehbare und unabwendbare Gründe, insbesondere Erkrankung, nachgewiesen werden können.

Weitere Informationen sind im Merkblatt zu den Masterarbeiten enthalten.

Module der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

Module der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät buchen Sie ebenfalls über das Modulbuchungstool. Bitte beachten Sie, dass an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät unterschiedliche Modulbuchungsfristen gelten.

Fehlversuche

In den Double Degree Masterstudiengängen sind Fehlversuche im Umfang von 24 ECTS Credits gestattet. Jeder nicht erfolgreich erbrachte Leistungsnachweis gilt als Fehlversuch. Diese Regel findet keine Anwendung auf Masterarbeiten sowie auf Module der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Nicht erfolgreich erbrachte Leistungsnachweise der Double Degree Masterstudiengänge können einmal wiederholt werden, es sei denn die maximale Anzahl Fehlversuche wurde bereits erreicht.

Weitere Informationen dazu finden Sie in der Rahmenverordnung für die Double Degree Studiengänge an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich.

Semestereinschreibung & Exmatrikulation

Die Einschreibung erfolgt automatisch. Wir bitten Sie trotzdem sie während der Einschreibungsfrist vom 15. - 30. November im Studierendenportal zu prüfen. Dort können sie auch Schwerpunktwechsel oder eine Exmatrikulation vornehmen.

Antrag auf Studienabschluss

Der Studienabschluss muss von Studierenden im Double Degree Programm in dem Semester beantragt werden, in welchem der Studiengang abgeschlossen werden soll. Das elektronische Antragsformular kann ausschliesslich während der auf dieser Website angegebenen Frist im Modulbuchungstool in der Leistungsübersicht aufgerufen werden und wird elektronisch übermittelt.

Unterkunft - Alumni-Haus

Das Alumni-Haus bietet 16 möblierte Zimmer (davon vier Doppelzimmer) für Studierende unserer Partneruniversitäten an, welche im Rahmen der Double Degree Masterstudiengängen an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der UZH studieren.

Weitere Informationen über das Alumni-Haus und zum Bewerbungsverfahren für die Zimmer finden Sie auf der Webseite der Alumni der Rechtswissenschaftlichen Fakultät.

Haben Sie kein Zimmer im Alumni-Haus erhalten, finden Sie weitere hilfreiche Tipps zur Zimmersuche auf dieser Webseite.

Finanzielles

Eine Übersicht zu den zu erwartenden Studien- und Lebenskosten finden Sie hier.
Fragen zur Finanzierung Ihres Studiums (Stipendien, Darlehen) richten Sie bitte an die Beratungsstelle Studienfinanzierung.

Sprachenzentrum UZH ETH Zürich

Als Studierender im Double Degree Programm können Sie Sprachkurse des Sprachenzentrums der UZH/ETH Zürich in Anspruch nehmen. Informieren Sie sich frühzeitig über das Angebot.

Visum - Aufenthaltsbewilligung

Sie finden alle relevanten Informationen zum Thema Aufenthaltsbewilligung sowie einen Leitfaden für den Visumsantrag auf der Webseite für Internationale Studierende der Universität Zürich.

Einsprachen

Gemäss § 37 RVO erhalten die Studierenden nach jedem Semester einen Leistungsausweis (Transcript of Records) mit einer Aufstellung über die bisher erworbenen ECTS Credits, die erzielten Noten sowie die nicht bestandenen Module.

Gegen die neu ausgewiesenen Studienleistungen des Leistungsausweises kann Einsprache erhoben werden.

Weitere Informationen finden Sie auf dieser Webseite.