Prof. Dr. iur. Andreas Thier, M. A.

Prof. Dr. Andreas Thier, M. A.

Andreas Thier ist ordentlicher Professor für Rechtsgeschichte, Kirchenrecht, Rechtstheorie und Privatrecht. Seit 2018 ist er als Prodekan Ressourcen und Institutsvorsteher des Rechtswissenschaftlichen Instituts Mitglied des Fakultätsvorstandes der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der UZH. Im Jahr 2004 nach Zürich berufen, war Andreas Thier seit 2003 als Universitätsprofessor (C 4) für Bürgerliches Recht und Deutsche Rechtsgeschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster tätig. 

In seinen bisherigen Forschungen hat Andreas Thier aus der Perspektive des Historischen vor allem danach gefragt, wie rechtliche Normativität und Rechtswissen entstehen und umgesetzt werden. Das hat sich stets mit der Frage verbunden, wie und in welchen Formen wechselnde Formationen von Gesellschaft, Wirtschaft, politischer Herrschaft und Kultur mit Recht und Rechtswissen verflochten sind. Besondere Bedeutung hat Andreas Thier dabei der Steuer- und Wirtschaftsrechtsgeschichte, der kirchlichen Rechtsgeschichte und der historischen Rechtsvergleichung gegeben. Seit längerem untersucht er die Wechselwirkungen zwischen Zeit, Recht und Rechtswissen.  

Mehr zur Person
 

Publikationen

Wissenschaftlicher Nachwuchs

Forschungsinteressen

  • Wechselbeziehungen zwischen Recht und seiner Medialität
  • Wahrnehmung zeitlichen Wandels im Recht im Mittelalter und in der Neuzeit
  • Schweizerische und deutsche Rechtsgeschichte
  • Geschichte der europäischen Rechtstraditionen
  • Geschichte des Steuer-, Wirtschafts-, Geld- und Regulierungsrechts

Herausgeberschaften und wissenschaftliche Vereinigungen

  • Mitherausgeber der Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Kanonistische Abteilung
  • Mitherausgeber des forum historiae iuris, Internetzeitschrift für Rechtsgeschichte
  • Mitherausgeber der Fundamenta Juridica. Beiträge zur rechtswissenschaftlichen Grundlagenforschung
  • Mitherausgeber der Forschungen zur kirchlichen Rechtsgeschichte
     
  • Mitglied der Preussischen Historischen Kommission
  • Mitglied der Vereinigung für Verfassungsgeschichte
  • Mitglied der Zivilrechtslehrervereinigung
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft zur preussischen Geschichte e.V.
  • Mitglied der American Society for Legal History
  • Mitglied des Board of Directors  Stephan Kuttner Institute of Medieval Canon Law (New Haven, CT)
  • Vorstandsmitglied von ICMAC (Iuris Canonici Medii Aevi Consociatio / Society for Medieval Canon Law)
  • Mitglied des Kompetenzzentrums Medizin - Ethik - Recht Helvetiae
  • Mitglied der  International Society for the Study of Time

Ämter und Funktionen