Bewerbungsprozess

Zulassungskriterien

Gemäss §18 Abs. 2 RVO-DD erfolgt die Zulassung zu einem Double Degree Masterstudiengang nach Eignung. Folgende Kriterien sind für den Auswahlprozess massgebend:

  • Studienleistungen,  
  • Kenntnis der Unterrichtssprache,
  • spezifische Studienmotivation und
  • studienrelevante Zusatzqualifikationen.

Die besonderen Zulassungsvoraussetzungen der Partnerfakultäten werden im Auswahlverfahren berücksichtigt.

Als Mindestanforderungen gelten:

  • Mindestdurchschnittsnote von 4.5 (vorbehalten bleiben abweichende Vorgaben der Partneruniversitäten) und
  • Abschluss des Bachelor of Law innerhalb von 5 Jahren.

Die Teilnahme an einem Double Degree Programm setzt die Immatrikulation an der Universität Zürich und das erfolgreiche Durchlaufen des Bewerbungsverfahrens an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät voraus.

Schritt 1: Immatrikulation an der Universität Zürich

Vor der Bewerbung für einen Double Degree Masterstudienplatz ist der ordentliche Bewerbungs- bzw. Einschreibeprozess an der Universität Zürich zu durchlaufen. Sie müssen bei Ihrer Semestereinschreibung einen Antrag auf Studiengangwechsel stellen. 

Informationen zur Semestereinschreibung für Studierende der RWF UZH

Informationen für externe Bewerberinnen und Bewerber zur Zulassung zu den Masterstudiengängen finden Sie auf Zulassungsstelle der UZH und auf Zulassung Master of Law.

Beachten Sie die sprachlichen Voraussetzungen für unser Masterstudienangebot. Für den Master of Law UZH in vorwiegend deutscher Sprache müssen Bewerberinnen und Bewerber ohne Abschluss einer Schweizer Hochschule in der Regel ausreichende Deutschkenntnisse nachweisen. Für den Master of Law UZH in englischer Sprache sind ausreichende Englischkenntnisse nachzuweisen. Weitere Informationen finden Sie bei der Zulassungsstelle

Schritt 2: Bewerbung an der Rechtswissenschaftlichen Fakultätdanke

Nach der Zulassung zum Studium an der Universität Zürich muss der Koordinationsstelle Double Degree der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich ein Dossier für die Bewerbung um die Zuteilung eines Studienplatzes in einem Double Degree Masterprogramm online einreichen.

Die genauen Informationen zu den Bewerbungsvoraussetzungen und dem Bewerbungsverfahren entnehmen Sie bitte der Informationsbroschüre.

Für die Bewerbung um einen Studienplatz in einem der Double Degree Masterstudiengänge benutzen Sie bitte unser Bewerbungsplattform.

Verlängerung der Bewerbungsfrist - Start Double Degree im HS 2020

Die Bewerbungsfrist wird bis zum 31. August 2020 verlängert und der definitive Entscheid über eine Studienplatzzuteilung erfolgt spätestens am 26. Oktober.

Aus Zeit- und Effizienzgründen wird dieses Jahr auf die Durchführung der Eignungsgespräche verzichtet und sämtliche Bewerber (externe wie auch UZH-Bewerber) anhand einer Sur-Dossier Überprüfung direkt zugelassen oder abgelehnt.

Externe Bewerber sind von der verspäteten Notenpublikation nicht betroffen. Diese Kandidaten werden daher direkt zugelassen bzw. abgewiesen - ebenfalls ohne vorangehendes Eignungsgespräch - und profitieren in dem Sinne von einer früheren Platzzuteilung.

Bewerbungsfristen:

Bewerber/-innen mit ausländischer Vorbildung aus visumpflichtigen Ländern wird empfohlen sich im Zeitraum vom 1. bis 31. Juli zu bewerben.

Übrige Bewerber/-innen können sich vom 1. Juli bis 31. August bewerben.